Home Sport Draymond Green nähert sich dem Ende des Warriors-Stints?; Warum die 70 Punkte von Joel Embiid nicht so toll sind; Die Liga kann Doc Rivers einfach nicht verlassen

Draymond Green nähert sich dem Ende des Warriors-Stints?; Warum die 70 Punkte von Joel Embiid nicht so toll sind; Die Liga kann Doc Rivers einfach nicht verlassen

von NFI Redaktion
Bild für den Artikel mit dem Titel „Draymond Green nähert sich dem Ende der Warriors-Serie“  Stint?;  Warum die 70 Punkte von Joel Embiid kein Erfolg sind  so toll;  Die Liga kann Doc Rivers einfach nicht verlassen

Foto: Getty Images


Es gibt keinen besseren Kanal für NBA-Übertreibungen als die Diskussion über „Superstars“. Um eine rationale und substanzielle Debatte zu führen, muss zunächst eine grundlegende Grundlage dafür geschaffen werden, was den Status eines Superstars ausmacht. Zuerst die schlechte Nachricht: Die ehemaligen Finals-MVPs Kevin Durant, Steph Curry, LeBron James und Kawhi Leonard haben diesen Status endlich hinter sich gelassen. Alle vier liefern zwar immer noch hervorragende Zahlen, aber ihre bloße Präsenz sichert ihrem Team nicht mehr den Playoff-Status oder die Chance auf einen Wettbewerb. Da drei GOATs aus der Liste verschwinden, gibt es Platz für Neulinge, von denen es einige gibt. – Lee Escobedo Mehr lesen

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.