Alec Pierce

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alec Pierce
Indianapolis ColtsNr. 14
Wide Receiver
Geburtsdatum: 2. Mai 2000
Geburtsort: Glen Ellyn, Illinois
Größe: 1,90 m Gewicht: 96 kg
Karriere
College: Cincinnati
NFL Draft: 2022/Runde: 2/Pick: 53
 Teams:
Momentaner Status: Aktiv
Karriere-Highlights und Auszeichnungen
  • Keine nennenswerten Ereignisse
Ausgewählte NFL-Statistiken
(Stand: 4. Woche der Saison 2022)
Gefangene Pässe     7
Gefangene Yards     141
Touchdowns     0
Statistiken bei NFL.com
Statistiken bei pro-football-reference.com

Alec Pierce (geboren am 2. Mai 2000 in Glen Ellyn, Illinois) ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Wide Receivers. Er spielte College Football für die University of Cincinnati und wurde im NFL Draft 2022 in der zweiten Runde von den Indianapolis Colts ausgewählt.

College

Pierce besuchte die Glenbard West High School in seiner Heimatstadt Glen Ellyn, Illinois, einem Vorort von Chicago. Dort spielte er Football in der Offense sowie der Defense, darüber hinaus spielte er Volleyball und Basketball und war als Leichtathlet aktiv. Ab 2018 ging Pierce auf die University of Cincinnati, um College Football für die Cincinnati Bearcats zu spielen. Als Freshman kam er vor allem in den Special Teams zum Einsatz, bevor er in der Saison 2019 in 13 von 14 Spielen Starter war und 37 Pässe für 652 Yards und zwei Touchdowns fing, womit er sein Team in Receiving-Yards anführte. Aufgrund einer Knieverletzung stand Pierce 2020 lediglich in sechs Spielen auf dem Feld. In der Saison 2021 zog Pierce mit den Bearcats in die College Football Playoffs ein, Cincinnati war das erste Group-of-Five-Team, dem dies gelang. Mit 52 gefangenen Pässen für 884 Yards und acht Touchdowns stellte er jeweils Karrierebestwerte auf. Pierce bestritt insgesamt 45 Spiele für Cincinnati, davon 30 als Starter.[1][2][3]

NFL

Pierce wurde im NFL Draft 2022 in der zweiten Runde an 53. Stelle von den Indianapolis Colts ausgewählt.[3] Bei seinem NFL-Debüt am ersten Spieltag gegen die Houston Texans konnte Pierce keinen Pass fangen und ließ einen potentiellen Touchdownpass fallen, das folgende Spiel verpasste er wegen einer Gehirnerschütterung. In Woche 3 fing Pierce beim 20:17-Sieg über die Kansas City Chiefs seine ersten drei Pässe in der NFL und erzielte damit 61 Yards Raumgewinn.[4]

Einzelnachweise

  1. Charlie Goldsmith: UC Bearcats leading wide receiver Alec Pierce out a few weeks. In: Cincinnati Enquirer. 22. September 2022, abgerufen am 7. Oktober 2022 (englisch).
  2. Alec Pierce auf der Website der Cincinnati Bearcats. Abgerufen am 7. Oktober 2022 (englisch).
  3. a b JJ Stankevitz: NFL Draft 2022: Colts Select Cincinnati Wide Receiver Alec Pierce With No. 53 Overall Pick auf der Website der Indianapolis Colts. 29. April 2022, abgerufen am 7. Oktober 2022 (englisch).
  4. Andrew Walker: With Clear Mind, Alec Pierce Shows Off Potential For Colts’ Offense auf der Website der Indianapolis Colts. 25. September 2022, abgerufen am 7. Oktober 2022 (englisch).