Alexander (Maine)

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alexander
Alexander (Maine)
Alexander
Lage in Maine
Basisdaten
Gründung: 19. Januar 1825
Auflösung: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 708: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Maine
County: Washington County
Koordinaten: 45° 5′ N, 67° 29′ WKoordinaten: 45° 5′ N, 67° 29′ W
 {{#coordinates:45,085596|−67,475506|primary
dim=25000 globe= name= region=US-ME type=city
  }}
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 708: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Stand: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 708: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 691: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Stand: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 691: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Haushalte: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 708: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Stand: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 708: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Fläche: 118,23 km² (ca. 46 mi²)
davon 103,96 km² (ca. 40 mi²) Land
Bevölkerungsdichte: Fehler im Ausdruck: Unerkanntes Wort „strong“ Einwohner je km²
Höhe: 122 m
Postleitzahl: 04694
Vorwahl: +1 207
FIPS: 23-00660
GNIS-ID: 0582318
Website: www.alexandermaine.com
Bürgermeister: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 708: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)

Alexander[1] ist eine Town im Washington County des Bundesstaates Maine in den Vereinigten Staaten. Im Jahr 2020 lebten dort 525 Einwohner in 386 Haushalten[2][Anm. 1] auf einer Fläche von 118,23 km².[3]

Geographie

Nach dem United States Census Bureau hat Alexander eine Gesamtfläche von 118,23 km², von der 103,96 km² Land sind und 14,27 km² aus Gewässern bestehen.

Geographische Lage

Alexander liegt zentral im Washington County. Mehrere Seen befinden sich auf dem Gebiet der Town oder grenzen an das Gebiet. Im Südosten der Meddybemps Lake, im Norden der Pocomoonshine Lake. Im Südwesten liegen der Pleasant Lake und der Barrows Lake und im Nordwesten der Lower Mud Lake und der Upper Mud Lake. Die Oberfläche ist leicht hügelig, der 198 m hohe Breakneck Mountain[4] ist die höchste Erhebung auf dem Gebiet der Town.

Nachbargemeinden

Alle Entfernungen sind als Luftlinien zwischen den offiziellen Koordinaten der Orte aus der Volkszählung 2010 angegeben.[5]

Stadtgliederung

In Alexander gibt es drei Siedlungsgebiete: Alexander, Cedar und Lane's Brook.[6]

Klima

Die mittlere Durchschnittstemperatur in Alexander liegt zwischen −7,8 °C (18 °F) im Januar und 20,6 °C (69 °F) im Juli. Damit ist der Ort gegenüber dem langjährigen Mittel der USA um etwa 9 Grad kühler. Die Schneefälle zwischen Oktober und Mai liegen mit bis zu zweieinhalb Metern mehr als doppelt so hoch wie die mittlere Schneehöhe in den USA; die tägliche Sonnenscheindauer liegt am unteren Rand des Wertespektrums der USA.[7]

Geschichte

Das Gebiet der späteren Town wurde in 55 Grundstücke aufgeteilt. Davon wurden 12 Grundstücke über die Massachusetts Land Lottery vergeben, die anderen wurden an unterschiedliche Eigentümer verkauft und schließlich von William Bingham aus Philadelphia aufgekauft. Aufgrund finanzieller Probleme verkaufte Bingham 1797 einen Teil der Anteile an die Baring Brothers Bank in London.[8]

Zunächst wurde Alexander als Township No. 16 Eastern Division, Bingham's Penobscot Purchase (T16 ED BPP) bezeichnet.[6] In Alexander startete die Besiedlung um 1810. Erste Siedler waren Solomon Perkins, Caleb Pike, George Hill, A. Bohanan, William D. Crockett, Paul Morse, Cyrus Young und Samuel Cottel. Sie kamen zumeist aus Massachusetts und New Hampshire.[9]

Am 19. Januar 1825 wurde die Town Alexander organisiert. Benannt wurde sie nach Alexander Baring, Lord Ashburton, einem Schwiegersohn von William Bingham und britischen Gesandten, der zusammen mit Daniel Webster die Nordgrenze von Maine mit dem Webster-Ashburton-Vertrag besiedelte, der den Aroostook-Krieg beendete.[10]

Teile von Cooper wurden im Jahr 1838 hinzugenommen und im Jahr 1859 wurde Land an Crawford abgegeben.[6]

Einwohnerentwicklung

Volkszählungsergebnisse[11] – Town of Alexander, Maine
Jahr 1800 1810 1820 1830 1840 1850 1860 1870 1880 1890
Einwohner 336 513 544 445 456 439 337
Jahr 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1980 1990
Einwohner 333 374 371 312 292 282 220 169 385 478
Jahr 2000 2010 2020 2030 2040 2050 2060 2070 2080 2090
Einwohner 514 499 525

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Die Maine Street 9 verläuft in westöstlicher Richtung durch die Town und verbindet sie mit Calais im Osten.

Öffentliche Einrichtungen

Es gibt keine medizinischen Einrichtungen in Alexander. Die nächstgelegenen befinden sich in Calais.[7]

In Alexander gibt es keine eigene Bücherei, die nächstgelegene befindet sich in Calais.

Bildung

Alexander gehört zum AOS #77. In Alexander befindet sich die Alexander Elementary School. Sie bietet Schulklassen von Pre-Kindergarten bis zum 8. Schuljahr.[12]

Weblinks

Anmerkungen

  1. In den Vereinigten Staaten werden auch Ferienwohnungen und Zweitwohnsitze als Haushalte gezählt

Einzelnachweise

  1. Alexander. In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey; (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value))., abgerufen am 31. Oktober 2020
  2. Decennial Census 2020. US Census Bureau, abgerufen am 6. Oktober 2021.
  3. Volkszählungsergebnisse Maine 2010; offizielle Publikation der Census-Behörde, (englisch; PDF; 32,5 MB)
  4. Breakneck Mountain. In: peakery.com. Abgerufen am 31. Oktober 2020 (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value)).
  5. Koordinaten der Orte der Census-Behörde 2010
  6. a b c Alexander, Washington County – Maine Genealogy. In: mainegenealogy.net. Abgerufen am 31. Oktober 2020 (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value)).
  7. a b Alexander, Maine (ME 04694). In: city-data.com. www.city-data.com, abgerufen am 31. Oktober 2020.
  8. Alexander History. In: mainething.com. Abgerufen am 31. Oktober 2020.
  9. History of Alexander, Maine. In: rays-place.com. history.rays-place.com, abgerufen am 31. Oktober 2020.
  10. Baring. In: maineanencyclopedia.com. 2011, abgerufen am 13. November 2020 (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value)).
  11. Einwohnerzahl 1830–2010 laut Volkszählungsergebnissen
  12. Alexander Elementary School - aos #77-Alexander, Maine. In: alexanderelementary.org. ALEXANDER ELEMENTARY SCHOOL - AOS #77-ALEXANDER, MAINE, abgerufen am 31. Oktober 2020 (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value)).