Alejandro Palacios

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alejandro Palacios
Personalia
Voller Name Miguel Alejandro Palacios Redorta
Geburtstag 6. März 1981
Geburtsort Mexiko-StadtMexiko
Größe 184 cm Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 878: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2017 UNAM Pumas 213 (0)
2017–2018 Atlético San Luis 27 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. November 2018

Alejandro Palacios (* 6. März 1981 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Fußballtorwart und Zwillingsbruder des Abwehrspielers Marco Antonio Palacios. Beide Brüder sind auch unter dem Spitznamen Pikolín bekannt, der sich von einer Mannschaft namens "Los Pikolines" ableitet, mit der sie als Jugendliche an einem Fußballturnier in ihrer Heimatstadt teilgenommen hatten.

Leben

Der aus dem Nachwuchsbereich seines Heimatvereins Club Universidad Nacional hervorgegangene Alejandro Palacios gab für diesen Verein auch sein Debüt in der mexikanischen Primera División in einem am 17. Mai 2003 ausgetragenen Spiel gegen Morelia, das mit 0:1 verloren wurde. In der Regel nur Ersatztorhüter, kam Palacios auch zu einigen Einsätzen für das in der zweiten Liga spielende Filialteam Pumas Morelos.

Beim Titelgewinn der Pumas in der Clausura 2011 war er erstmals aktiv beteiligt, nachdem er vorher bereits dreimal als Reservist im Kader von Meistermannschaften der Pumas stand.

Erfolge

Weblinks