Alexander Pyone Cho

aus NFI, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alexander Pyone Cho (* 10. Juli 1949 in Oatshitpin) ist Bischof von Pyay.

Leben

Alexander Pyone Cho empfing am 15. März 1975 die Priesterweihe. Papst Benedikt XVI. ernannte ihn am 3. Dezember 2010 zum Bischof von Pyay.

Die Bischofsweihe spendete ihm der Apostolische Nuntius in Thailand und Kambodscha und Apostolische Delegat in Myanmar und Laos, Giovanni d’Aniello, am 27. Februar des nächsten Jahres; Mitkonsekratoren waren Paul Zingtung Grawng, Erzbischof von Mandalay, und Charles Maung Bo SDB, Erzbischof von Yangon.

Weblinks

VorgängerAmtNachfolger
Joseph Devellerez Thaung ShweBischof von Pyay
seit 2010
---