Home Gesundheit Wie sich Diabetes auf das Herz auswirkt

Wie sich Diabetes auf das Herz auswirkt

von NFI Redaktion

Diabetiker sind häufig von Herzerkrankungen betroffen, wobei ihr Risiko, an einer Herzerkrankung zu sterben oder einen Schlaganfall zu erleiden, mehr als doppelt so hoch ist wie bei Menschen ohne Diabetes.

Vor allem Menschen mit Typ-2-Diabetes entwickeln häufiger Herzerkrankungen. Tatsächlich sind Herzerkrankungen die führende Todesursache bei Typ-2-Diabetes.

Die Framingham-Studie war eine der ersten Studien, die zeigte, dass Menschen mit Diabetes anfälliger für Herzerkrankungen sind. Diese Studie identifizierte Diabetes als einen der Gesundheitsfaktoren, die das Risiko einer Herzerkrankung erhöhen können.

Es ist wichtig, die Risikofaktoren für Herzerkrankungen bei Diabetikern ebenso ernst zu nehmen wie bei Personen, die bereits einen Herzinfarkt hatten. Eine aktive Prävention ist entscheidend.

Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, insbesondere bei Verhärtung des Herzmuskels durch Cholesterinablagerungen in den Herzkranzgefäßen. Dies kann zu einem Herzinfarkt führen.

Diabetes erhöht auch das Risiko für Herzinsuffizienz, wodurch das Herz Schwierigkeiten hat, ausreichend Blut zu pumpen. Dies kann zu verschiedenen Symptomen führen, einschließlich Atemproblemen und Schwellungen.

Es ist wichtig, die Symptome eines Herzinfarkts und einer peripheren Gefäßerkrankung zu erkennen und bei Bedarf medizinische Hilfe zu suchen.

Zu den Symptomen eines Herzinfarkts gehören Kurzatmigkeit, Brustschmerzen, Ohnmachtsgefühle und mehr. Es ist wichtig, bei Verdacht sofort medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Die periphere Gefäßerkrankung kann Krämpfe, kalte Füße und verminderten Puls in den Beinen verursachen. Diese Symptome dürfen nicht ignoriert werden.

Die Behandlung von Herzerkrankungen bei Diabetikern beinhaltet Diät, Bewegung, Medikamente und in einigen Fällen Operationen. Eine ganzheitliche Behandlung ist wichtig.

Die Vorbeugung von Herzerkrankungen bei Diabetikern erfordert eine gute Selbstpflege und die Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck und Cholesterinwerten.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.