Home Medizin Wie genau kann ChatGPT Fragen zu Herzstillstand beantworten?

Wie genau kann ChatGPT Fragen zu Herzstillstand beantworten?

von NFI Redaktion

OBERSTEN ZEILE:

ChatGPT bietet größtenteils genaue Einblicke in den Herzstillstand, was Laien zugute kommt, aber Antworten im Zusammenhang mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) müssen verbessert werden.

METHODIK:

  • Es wurde eine Liste mit 40 Fragen im Zusammenhang mit Herzstillstand und Wiederbelebung erstellt.
  • Die Antworten von ChatGPT auf die Fragen wurden von 14 medizinischen Fachkräften und 16 Laien auf einer Skala von 1 (schlecht) bis 5 (ausgezeichnet) bewertet.
  • Die Relevanz, Lesbarkeit, der Inhalt, die Vollständigkeit und die Genauigkeit der von ChatGPT generierten Antworten wurden bewertet.

WEGBRINGEN:

  • Insgesamt bewerteten sowohl Profis als auch Laien alle Fragen positiv (4,3 ± 0,7), wobei Laien im Vergleich zu Profis deutlich höhere Werte lieferten (4,6 ± 0,7 vs. 4,0 ± 0,5; P =.02).
  • Klarheit (4,4 ± 0,6), Relevanz (4,3 ± 0,6), Genauigkeit (4,0 ± 0,6) und Vollständigkeit (4,2 ± 0,7) der Antworten erhielten sowohl von Fachleuten als auch von Laien hohe Bewertungen.
  • CPR-bezogene Anfragen erhielten in beiden Gruppen bei allen Parametern durchweg niedrigere Bewertungen.

IN DER PRAXIS:

„Da große Sprachmodelle wie ChatGPT in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen werden, ist es unerlässlich, robuste Überwachungsmaßnahmen für gesundheitsbezogene Inhalte zu etablieren, die von diesen Systemen generiert werden“, schlussfolgern die Autoren.

QUELLE:

Diese Studie mit dem Hauptautor Tommaso Scquizzato, MD, Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am IRCCS San Raffaele Scientific Institute, Italien, wurde am 9. Dezember 2023 online veröffentlicht Reanimation.

EINSCHRÄNKUNGEN:

  • Der Fragenkatalog der Studie deckte möglicherweise nicht alle potenziellen Anfragen ab, da möglicherweise Eingaben von bestimmten Gruppen fehlten, beispielsweise von Familienmitgliedern von Nichtüberlebenden oder Personen mit bestimmten neurologischen Folgen.
  • An der Studie nahmen Mitglieder von Sudden Cardiac Arrest UK teil (die in der Regel jünger sind als die durchschnittliche Population von Überlebenden eines Herzstillstands), was möglicherweise nicht vollständig die breitere Population von Überlebenden eines Herzstillstands repräsentiert.

OFFENLEGUNG:

Die Studie erhielt keine externe Finanzierung. Die Autoren berichteten über keine Interessenkonflikte.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.