Home Gesundheit Wie der Körper auf Trauer reagiert und was das bedeuten kann

Wie der Körper auf Trauer reagiert und was das bedeuten kann

von NFI Redaktion

Im April 2024 könnten Müdigkeit, Kopfschmerzen, Magenschmerzen und erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen auf treten. Obwohl diese Symptome vielleicht nicht offensichtlich sind, können viele Menschen, die einen schweren Verlust erleiden, zunächst mit physischen Symptomen zu kämpfen haben.

Die meisten Menschen erwarten die emotionalen Auswirkungen, die Trauer verursachen kann. Wut, Taubheitsgefühl, ein Gefühl wie auf „Autopilot“ zu sein und Depressionen nach dem Verlust eines geliebten Menschen sind nicht ungewöhnlich.

Es ist wichtig zu erkennen, wann es an der Zeit ist, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. „Wenn Sie nach einer gewissen Zeit immer noch in wichtigen sozialen Rollen beeinträchtigt sind oder unter Depressionen leiden“, empfiehlt Kenneth Doka, PhD, Senior Vice President für Trauerprogramme bei der Hospice Foundation of America, professionelle Hilfe.

Bei vielen Menschen lässt die Trauer mit der Zeit nach. Wenn jedoch körperliche Symptome bestehen bleiben, ist es wichtig, auf Ruhe, Ernährung, Bewegung und den Verzicht auf Alkohol und bewusstseinsverändernde Substanzen zu achten, so Doka.

Es kann hilfreich sein, die Bewältigung der Trauer mit einer Achterbahnfahrt zu vergleichen. Wenn die Tiefs seltener auftreten oder kürzer sind, ist das ein positives Zeichen. Es ist wichtig, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn die Trauer nicht besser wird, da es effektive Behandlungsmöglichkeiten gibt, erklärt M. Katherine Shear, MD, Professorin für Psychiatrie.

Die Trauererfahrung variiert von Person zu Person. Menschen mit anhaltender Trauerstörung könnten wie in einem Roboterleben fühlen, weil der Verlust ihr Leben dominiert, sagt Shear.

Anhaltende Trauerstörung kann auf lange Sicht den Alltag beeinträchtigen. Der plötzliche Tod eines Menschen kann die Trauer verstärken. Menschen mit anhaltender Trauer können oft nicht abschalten und den Verlust nicht bewältigen, was zu stressigen praktischen Problemen führen kann, erklärt Shear.

Verluste können sekundäre Verluste mit sich bringen, die zusätzlichen Schmerz verursachen. Der Tod eines geliebten Haustieres oder der Verlust eines Arbeitsplatzes können ebenfalls zu Trauer führen, betont Shear.

Körperliche Symptome der Trauer können Menschen überraschen. Trauer kann Entzündungen, erhöhten Puls und das Broken-Heart-Syndrom auslösen. Auch die Verbindung von Geist und Körper spielt eine wichtige Rolle, erklären Experten.

Es ist wichtig zu erkennen, dass Trauer körperliche Symptome verursachen kann, da dies ein Zeichen für tiefgreifende emotionale und psychologische Belastungen sein kann, so Liz Kelly, eine lizenzierte unabhängige klinische Sozialarbeiterin.

Menschen können körperliche Symptome der Trauer erleben, da der Kopf und der Körper miteinander verbunden sind. Trauer kann nicht nur emotionale Reaktionen hervorrufen, sondern auch das Immunsystem beeinflussen und das Risiko für Krankheiten erhöhen, erklärt Shear.

Die Trauer kann verschiedene körperliche Symptome auslösen, daher ist es wichtig, auf sich selbst zu achten und bei Bedarf professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, betonen die Experten.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.