Home Medizin Wasabi für die kognitive Gesundheit? Forscher sagen, es könnte das Gedächtnis verbessern

Wasabi für die kognitive Gesundheit? Forscher sagen, es könnte das Gedächtnis verbessern

von NFI Redaktion

Wasabi, das beliebte japanische Gewürz, das Sushi Geschmack verleiht, könnte eine nützliche Ergänzung für die kognitive Gesundheit sein, wie eine Studie ergab.

In einer Studie an einer kleinen Gruppe gesunder Teilnehmer über 60 Jahren fanden Forscher eine „signifikante Verbesserung“ des Kurzzeit- und Langzeitgedächtnisses durch die Verwendung eines Nahrungsergänzungsmittels mit 6-MSITC, der wichtigsten bioaktiven Verbindung in Wasabi.

Das Team untersuchte 72 gesunde Freiwillige im Alter zwischen 60 und 80 Jahren, die in zwei Gruppen aufgeteilt wurden. Eine Gruppe nahm vor dem Schlafengehen 100 Milligramm (mg) Wasabi-Extrakt ein, während der Rest 12 Wochen lang ein identisches Placebo erhielt. Die Forscher untersuchten vor und nach dem Versuch eine Reihe kognitiver Fähigkeiten der Teilnehmer, darunter exekutive Funktionen, Gedächtnis, Verarbeitungsgeschwindigkeit und Aufmerksamkeit.

Am Ende des Versuchs zeigte die Gruppe, die Wasabi einnahm, ein besseres Kurz- und Langzeitgedächtnis sowie verbesserte Sprachkenntnisse, Konzentration und die Fähigkeit, einfache Aufgaben auszuführen.

„Wir haben die Vorteile der Einnahme von 6-MSITC auf die kognitive Gesundheit bei älteren Erwachsenen untersucht. Die aktuelle RCT ergab, dass eine Einnahme von 0,8 mg 6-MSITC über 12 Wochen das Gedächtnis, einschließlich des episodischen Gedächtnisses und des Arbeitsgedächtnisses, im Vergleich zur Placebogruppe deutlich verbesserte“, schrieben die Forscher in einem Artikel, der in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlicht wurde.

Die antioxidative und entzündungshemmende Verbindung 6-MSITC kommt in anderen Pflanzenprodukten nur in Spuren vor. Allerdings ist es die wichtigste bioaktive Verbindung in Wasabi, die Entzündungen und den Oxidationsspiegel im Hippocampus, dem für das Gedächtnis verantwortlichen Gehirnbereich, reduziert, erklärten die Forscher.

„Aus früheren Tierversuchen wussten wir, dass Wasabi gesundheitliche Vorteile mit sich bringt. Aber was uns wirklich überraschte, war die dramatische Veränderung. Die Verbesserung war wirklich erheblich“, sagte Rui Nouchi, der leitende Forscher der Studie vom Institut für Entwicklung, Altern und Krebs der Universität Tohoku.

Die Gruppe, die Wasabi-Nahrungsergänzungsmittel einnahm, zeigte „eine bessere Leistung bei der Zuordnung von Gesichtern und Namen, was bei älteren Erwachsenen oft das größte Gedächtnisproblem darstellt“, fügte Nouchi hinzu.

Forscher glauben, dass die Einnahme von 6-MSITC die tägliche Gedächtnisfunktion in der alternden Bevölkerung wirksam verbessern würde. Das Team muss jedoch die Auswirkungen von Wasabi auf andere Altersgruppen testen und prüfen, ob das Gewürz dabei helfen könnte, den mit Demenz verbundenen Gedächtnisverlust zu verlangsamen.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.