Home Medizin Was sind Vaginalgummis? Den neuesten Gesundheitswahn entlarven

Was sind Vaginalgummis? Den neuesten Gesundheitswahn entlarven

von NFI Redaktion

Beginnen wir damit: Ihre Vagina ist natürlich selbstreinigend, was bedeutet, dass sie nicht gewaschen oder gespült werden muss, um „frisch“ zu sein.

Dies ist das Fazit von Karen Adams, MD, Gynäkologin und klinische Professorin in der Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Stanford University School of Medicine.

Laut Heather Irobunda, MD, einer Gynäkologin bei NYC Health + Hospitals, gibt es jedoch ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Vaginas extravagant riechen und schmecken müssen, um anzuzeigen, dass sie gesund sind. „Menschen haben die Erwartung, dass ihre Vagina nach Rosen, Schokolade oder Orangencremesichel riechen soll“, sagte Irobunda. „Die Vagina soll wie eine Vagina riechen.“

Trotzdem sind Vaginalgesundheitsgummis auf TikTok und Instagram voll im Trend und werden von Prominenten und Influencern beworben, die die Wirksamkeit der Nahrungsergänzungsmittel zur Optimierung des pH-Gleichgewichts, des Geschmacks, Geruchs und der Frische der Vagina loben. Experten wie Adams und Irobunda vertreten jedoch unterschiedliche Ansichten darüber, wie sicher, effektiv und notwendig diese Nahrungsergänzungsmittel sind, um die Vagina in einem optimalen Zustand zu halten.

Das Vaginalbiom oder die Vaginalflora ist gefüllt mit Mikroorganismen, die die Funktionsweise Ihrer Vagina prägen. Eine gesunde Vagina hat ein pH-Gleichgewicht von etwa 4,0. Die pH-Skala misst den Säuregehalt einer Substanz und reicht von 0 bis 14. Die Vagina produziert natürlich Probiotika wie Lactobacillus und geringe Mengen an Hefe.

Die Vagina enthält auch „schlechte Bakterien“, die bei übermäßigem Wachstum das pH-Gleichgewicht stören können. Dies kann zu bakterieller Vaginose führen und den natürlichen Geschmack und Geruch der Vagina verändern.

Viele Vaginalgesundheitsgummis, die als Nahrungsergänzungsmittel nicht von der FDA zugelassen sind, enthalten gute Bakterien. Lemme Purr, Vaginalgummis von Kourtney Kardashian Barker, werden als Probiotikum beworben, das das Vaginalbiom unterstützt und schädliche Bakterien bekämpft.

Es gibt auch den uraltne Mythos, dass der Verzehr von Ananas den Geschmack Ihrer Vagina verbessern kann, was falsch ist. Allerdings gibt es Lebensmittel mit natürlichen Probiotika, die die Anzahl guter Bakterien für Ihre Vagina erhöhen können.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.