Home Medizin Wachsames Warten genauso effektiv wie PT bei Frozen Shoulder

Wachsames Warten genauso effektiv wie PT bei Frozen Shoulder

von NFI Redaktion

Eine vorgestellte Studie auf der Jahrestagung 2024 der American Academy of Orthopaedic Surgeons zeigt, dass wachsames Abwarten bei Patienten mit adhäsiver Kapsulitis der Schulter genauso effektiv wie Physiotherapie (PT) ist, aber erhebliche Kosteneinsparungen bringt. Dr. Scott D. Martin, orthopädischer Chirurg und außerordentlicher Professor für orthopädische Chirurgie an der Harvard Medical School in Boston, Massachusetts, und Hauptautor der Studie, betonte, dass das Fehlen einer aktiven Behandlung für die Erkrankung, die allgemein als Frozen Shoulder bekannt ist, für einige Patienten und ihre Ärzte vorteilhaft sein könnte. Er wies darauf hin, dass manche Patienten Probleme haben, regelmäßig zur langfristigen Therapie zu gehen, insbesondere aufgrund von Kosten.

Foto von Scott D. Martin
Dr. Scott D. Martin

Eine prospektive kontrollierte Studie ergab, dass Patienten, die wachsames Abwarten praktizierten, ähnliche Ergebnisse bei der Verringerung der Symptome im Vergleich zu Patienten, die PT erhielten, zeigten, jedoch waren die Gesundheitskosten der PT-Gruppe deutlich höher. Dies bestätigt die Worte von Jonathan L. Tueting, einem orthopädischen Chirurgen an der Rush University in Chicago, der das aufmerksame Abwarten und Physiotherapie als vorzuziehende Vorgehensweise für Schulterprobleme empfiehlt. Die Studie wurde zwischen 2014 und 2022 in der Sports Medicine Clinic des Massachusetts General Hospital durchgeführt und beinhaltete Patientenfragebögen sowie regelmäßige Bewertungen und Behandlungen für beide Gruppen. In beiden Gruppen erholten sich die Schulterfunktionen fast vollständig und die von den Patienten berichteten Schmerz- und Mobilitätsmessungen verbesserten sich im Laufe des Jahres schrittweise, wobei es zu keinem Zeitpunkt signifikante Unterschiede zwischen den beiden Gruppen gab.

Der wirtschaftliche Nutzen des wachsamen Abwartens gegenüber PT wurde deutlich, was Dr. Martin und sein Team als kosteneffektivere Option für die Behandlung von Frozen Shoulder hervorheben. Die Studie wurde vom Conine Family Fund for Joint Preservation finanziert und von Dr. Martin und seinem Team begleitet. Die Ergebnisse dieser Begleitung werden voraussichtlich in etwa einem Jahr veröffentlicht.

Der Artikel wurde verfasst von der freiberuflichen Journalistin Brittany Vargas, die sich auf Medizin, Wellness und psychische Gesundheit spezialisiert hat.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.