Home Gesundheit Top 10 Ballaststoffquellen

Top 10 Ballaststoffquellen

von NFI Redaktion

Ballaststoffe sind ein wichtiger Bestandteil beim Abnehmen, und hier ist warum. Laut der Ernährungsberaterin der WebMD Weight Loss Clinic, Kathleen Zelman, MPH, RD, LD, füllen Ballaststoffe den Bauch, wirken wie ein Schwamm und sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl. Außerdem unterstützen sie die Verdauung, fördern die Entgiftung des Körpers und senken den Cholesterinspiegel im Blut.

Also, wo finden Sie Ballaststoffe?

1. Bohnen. Denken Sie an Drei-Bohnen-Salat, Bohnen-Burritos, Chili und Suppe.

2. Vollkornprodukte. Dazu gehören Vollkornbrot, Vollkornnudeln, usw.

3. Brauner Reis. Im Gegensatz zu weißem Reis ist brauner Reis reich an Ballaststoffen.

4. Popcorn. Eine leckere und ballaststoffreiche Snackoption.

5. Nüsse. Mandeln, Pekannüsse und Walnüsse sind besonders ballaststoffreich.

6. Ofenkartoffel mit Schale. Die Schale enthält wertvolle Ballaststoffe.

7. Beeren. Alle Beerenarten sind reich an Ballaststoffen dank ihrer Samen und Schale.

8. Kleie-Müsli. Jedes Getreide, das 5 Gramm Ballaststoffe oder mehr pro Portion enthält, zählt als ballaststoffreich.

9. Haferflocken. Egal ob in der Mikrowelle oder im Ofen gekocht, Haferflocken sind eine gute Ballaststoffquelle.

10. Gemüse. Je knackiger, desto besser für die Ballaststoffzufuhr.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.