Home Hausmittel Tipps zur Verhinderung einer Kellerkatastrophe

Tipps zur Verhinderung einer Kellerkatastrophe

von NFI Redaktion

Überschwemmungen sind die häufigste Katastrophe in den USA und verursachen jährliche Schäden in Höhe von mehr als 3 Milliarden US-Dollar. Abgesehen von Taifunen, Hurrikanen und anderen Naturkatastrophen können auch schmelzendes Eis und Schnee Ihren Keller überschwemmen. Dies geschieht normalerweise während des Tauwetters im Winter, wodurch Schnee und Eis schnell schmelzen.

Wenn Ihr Keller über längere Zeit feucht bleibt, kann dies zu schwerwiegenden Wasserschäden führen. Es ist wichtig, sich über Wasserschäden zu informieren und bei Anzeichen von Wasserlecks sofort ein professionelles Lecksuchunternehmen zu konsultieren, um Wasserschäden und hohe Wasserrechnungen zu vermeiden.

Ursachen für Überschwemmungen in Ihrem Zuhause oder Büro können auch Rohrbrüche, Sturzfluten, schlechte Grundstücksdimensionierung, Risse im Fundament und vieles mehr sein. Zur Risikoverminderung sind präventive Maßnahmen erforderlich. Hier sind einige Tipps, die helfen können:

Reinigen Sie die Fallrohre und Dachrinnen

Entfernen Sie alle Rückstände aus den Fallrohren und Dachrinnen Ihres Hauses. Außerdem sollten die Fallrohre von Ihrem Fundament entfernt angebracht werden und ordnungsgemäß abfließen, mit einem Mindestabstand von 6 ½ Fuß.

Füllen und abdichten von Rissen

Untersuchen Sie Wände, Fundamente und Fenster Ihres Hauses auf Lücken und Risse, durch die Wasser eindringen könnte. Tragen Sie bei Bedarf Epoxidharz auf die Risse auf und verwenden Sie Mauerwerksversiegelung. In schweren Fällen sollten Fachleute hinzugezogen werden.

Installation einer Sumpfpumpe durch einen Klempner

Ein professioneller Klempner kann prüfen, ob die Sanitäranlagen ordnungsgemäß funktionieren und Reparaturen vornehmen. Lassen Sie eine Sumpfpumpe installieren, die Wasser aus dem Sumpfbecken anzieht und nach draußen leitet, oder verwenden Sie eine batteriebetriebene Sumpfpumpe als Notfallmaßnahme.

Halten Sie Sträucher und andere Pflanzen fern von Ihrem Hausgebiet

Pflanzen können überschüssiges Wasser aufnehmen, daher ist es ratsam, sie rund um Ihr Grundstück zu platzieren. Das gleiche gilt für poröse Böden.

Wartung und Vermeidung von Verstopfungen in Rohren und Abflüssen

Entsorgen Sie kein Fett und Öl im Abfluss, da dies zu Verstopfungen führen kann. Vermeiden Sie auch das Spülen von Gegenständen, die Rohrverstopfungen verursachen können, in Ihre Toilette.

Schneehaufen entfernen

Entfernen Sie Schneehaufen weit weg von Ihrem Zuhause, nachdem Sie sie von Ihrer Gehsteig und Einfahrt entfernt haben, um Überschwemmungen zu vermeiden, wenn der Schnee schmilzt.

Ein durchnässter Keller kann gesundheitliche Risiken bergen und zu kostspieligen Reparaturen führen. Es ist wichtig, schnell zu handeln, um Schäden zu begrenzen. Beachten Sie diese Tipps, um das Risiko von Überschwemmungen zu reduzieren.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.