Home Abnehmen Testbericht zur Haargewebe-Mineralanalyse (HTMA) und meine Ergebnisse

Testbericht zur Haargewebe-Mineralanalyse (HTMA) und meine Ergebnisse

von NFI Redaktion

Meine Erfahrungen mit der Haargewebe-Mineralanalyse und meine Ergebnisse

Grüße an euch alle! Ich hoffe, ihr genießt euren Tag. Heute habe ich einiges an Verwaltungskram zu erledigen, werde zu Hause trainieren und heute Abend ein Frühstück zum Abendessen zubereiten. In diesem Beitrag möchte ich meine Erfahrungen mit der Haargewebe-Mineralanalyse (HTMA) teilen, einem Testtool, das ich persönlich verwendet habe. Ich habe bereits über meinen Lebensmittelsensitivitätstest berichtet und werde auch in Zukunft über meinen Candida-, Stoffwechsel- und Vitamintest schreiben.

HTMA hat mir erstaunliche Einblicke in Ungleichgewichte verschafft, insbesondere in Bezug auf die Augen- und Autoimmunerkrankungen, die ich im letzten Jahr erlebt habe. Auch wenn HTMA auf den ersten Blick ein einfacher Test zu sein scheint, steckt so viel dahinter und er hat mir so viel über meinen Körper gesagt. Es ist eine Momentaufnahme, wie der Körper auf Stress reagiert. Wenn wir gestresst sind, verbrennen wir unsere Mineralien schneller, was zu Erschöpfung führen kann. Deshalb kann der Test auch nach der Geburt ein hilfreiches Werkzeug sein, da Babys Nährstoffe von der Mutter benötigen.

Die Mineralien in unserem Körper arbeiten paarweise, deshalb ist es wichtig, die Beziehungen zwischen den Mineralien zu untersuchen und ein Gleichgewicht zu finden. Es wird nie ein perfektes HTMA-Testergebnis geben; vielmehr geht es darum, im Laufe der Zeit Verbesserungen am Körper festzustellen. Die Reise, die einzigartigen Bedürfnisse und Feinheiten des eigenen Körpers zu verstehen, ist ein wichtiger Schritt in Richtung ganzheitliches Wohlbefinden.

In diesem Beitrag werde ich euch mehr über die Haargewebe-Mineralanalyse erzählen, welche Vorteile sie bietet, wie sie abläuft und meine persönlichen Erfahrungen damit. Bitte beachtet, dass diese Informationen aus meiner persönlichen Erfahrung und Ausbildung stammen. Für individuelle Beratung wendet euch bitte an einen Arzt. Die Haargewebe-Mineralanalyse dient nicht zur Diagnose, Vorbeugung, Behandlung oder Heilung von Krankheiten. Es ist ein Informationswerkzeug für den eigenen einzigartigen Körper.

Was ist HTMA und was kann es euch sagen? HTMA ist ein Diagnosetool, das den Mineralstoffgehalt im Haargewebe analysiert. Da das Haar die Mineralstoffzusammensetzung des Körpers widerspiegelt, bietet dieser nicht-invasive Test einen Einblick in die vergangenen 90 Tage mit Mineralstoffungleichgewichten, Schwermetallbelastung und potenziellen Nährstoffmängeln. Er geht über oberflächliche Symptome hinaus und kann dabei helfen, die Ursachen verschiedener Gesundheitsprobleme aufzudecken.

HTMA bietet eine ganzheitliche Sicht auf den Mineralstoffstatus und hilft bei der Identifizierung von Ungleichgewichten, die zu gesundheitlichen Problemen beitragen können. Dadurch können frühzeitig Anpassungen vorgenommen werden, um potenzielle Gesundheitsprobleme vorzubeugen. Personalisierte Ernährungspläne können erstellt werden, die spezifische Mängel beheben und das allgemeine Wohlbefinden fördern.

Die Haargewebe-Mineralanalyse bewertet auch die Belastung durch Schwermetalle wie Blei, Quecksilber, Aluminium und Cadmium. Erhöhte Werte können auf eine Umweltbelastung oder beeinträchtigte Entgiftungswege hinweisen.

HTMA klassifiziert Personen anhand ihrer Oxidationsrate in verschiedene Stoffwechseltypen: schnelle Oxidationsmittel, langsame Oxidationsmittel oder gemischte Oxidationsmittel. Schnelle Oxidationsmittel haben eine schnelle Oxidationsrate, was bedeutet, dass ihr Körper Nährstoffe schnell verarbeitet. Langsame Oxidationsmittel haben eine langsamere Oxidationsrate, wobei ihr Körper Nährstoffe langsamer verarbeitet. Gemischte Oxidationsmittel weisen Eigenschaften von schnellen und langsamen Oxidationsmitteln auf.

Persönlich habe ich wertvolle Einblicke in meinen Mineralstoffstatus gewonnen und konnte gezielte Ernährungsumstellungen und Nahrungsergänzungsmittel identifizieren, die mir geholfen haben. Obwohl HTMA keine eigenständige Lösung ist, dient es mir als leistungsstarkes Werkzeug auf meinem Weg zur ganzheitlichen Gesundheit. Wenn ihr an Funktionstests interessiert seid, schreibt mir eine E-Mail mit dem Betreff „TESTEN“. Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, die der Körper wirklich braucht, kann einen großen Unterschied machen. Neue 1:1-Kunden, die sich mit einem 3-Monats-Paket anmelden, erhalten einen kostenlosen HTMA- und Candida-, Stoffwechsel- und Mineralientest im Wert von 499 $. Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und bis bald! xoxo Gina

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.