Home Sport Tennisspieler Jack Draper erbricht sich nach dem Aussie-Open-Sieg auf dem Platz

Tennisspieler Jack Draper erbricht sich nach dem Aussie-Open-Sieg auf dem Platz

von NFI Redaktion

Bild zum Artikel mit dem Titel „Ein Draper namens Don“ hat sich am Montag in einen Mülleimer übergeben

Foto: Getty Images


Fans der Kultserie Verrückte Männer sind es gewohnt, eine Person namens Draper zu sehen, die erbricht. Aber im Gegensatz zu seinem alkoholkranken TV-Namensvetter hatte der britische Tennisspieler Jack Draper am Montag keinen Alkohol intus.

Dennoch hinderte ihn das nicht daran, nach dem Gewinn seines ersten Matches bei den Australian Open in fünf Sätzen auf dem Platz zu erbrechen.

Draper musste sich von einem 2:1-Satzrückstand gegen den Amerikaner Marcos Giron erholen, bevor er das Spiel mit einem 6:2-Sieg im fünften Satz beendete.

Er gestand, dass es eine ungewöhnliche Reaktion auf den Druck war, und fühlte sich schlecht, seinen Gegner so schnell ans Netz zu bringen, um sich zu übergeben.

Die Temperaturen während des Spiels lagen bei über 80 Grad, aber nicht heiß genug, um die Hitzepolitik des Turniers auszulösen.

Draper wird später in dieser Woche in der zweiten Runde auf den an 14. gesetzten Tommy Paul treffen.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.