Home Gesundheit So stellen Sie entspannende Duschdampfer her

So stellen Sie entspannende Duschdampfer her

von NFI Redaktion

Genießen Sie nach einem langen Tag voller Anstrengung eine entspannende Dusche mit selbstgemachten Duschdampfern! Diese Dampfer ähneln Badebomben, werden jedoch unter der Dusche verwendet, um ein Spa-Erlebnis zu Hause zu schaffen. Mit konzentrierten Düften und Aromatherapie-Vorteilen sind sie perfekt für die Selbstpflege. Duschdampfer sind auch großartige Geschenkideen für Weihnachten oder Geburtstage.

Duftende Zutaten wie Backpulver, Bittersalz, Zitronensäure, ätherische Öle und Hamamelis werden verwendet, um die Duschdampfer herzustellen. Optional können Ton, Pflanzenstoffe, Glimmerpulver und Lebensmittelfarbe hinzugefügt werden. Das Rezept umfasst eine Basis aus Backpulver und Zitronensäure, die mit ätherischen Ölen und Rizinusöl gemischt wird. Die Dampfer werden aktiviert, wenn sie nass sind und unter der Dusche sprudeln.

Platzieren Sie die Duschdampfer dort, wo das Wasser sie erreichen kann, aber nicht sofort in den Abfluss spülen wird. Verwenden Sie verschiedene ätherische Öle für unterschiedliche Duftideen wie die beruhigende Lavendel-Zitronen-Mischung oder die erdige Grapefruit-Zedernholz-Mischung. Verwenden Sie die Dampfer für ein entspannendes Aromatherapie-Erlebnis in der Dusche oder als Geschenk für Ihre Lieben.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.