Home Sport Sei nicht Kenny Smith; Redick sprengt Rivers; Die Knicks sind zurück

Sei nicht Kenny Smith; Redick sprengt Rivers; Die Knicks sind zurück

von NFI Redaktion
Bild für Artikel mit dem Titel „Don't be Kenny Smith“;  Redick sprengt Rivers;  die Knicks sind zurück;  Wie wäre es mit dieser ASG?

Foto: Getty Images


Die Oklahoma City Thunder haben eine der kürzesten Wiederaufbauphasen in der Geschichte der NBA hingelegt.

Seit der Trennung der Paarung Kevin Durant/Russell Westbrook, die zum aktuellen Thunder 2.0 führte, dauerte es nur drei Saisons extremer Tanks.

Diese Niederlagen brachten ihnen den sechsten Pick im NBA-Draft 2021, den zweiten und zwölften Pick im Jahr 2022 und den zwölften Pick im letzten Sommer ein.

Diese Auswahl brachte ihnen den problematischen Josh Giddey, den künftigen Center-Positions- und Rookie-of-the-Year-Favoriten Chet Holmgren und den zukünftigen All-Star Jalen Williams ein, zusammen mit einem Draft-Night-Tausch mit Dallas gegen Cason Wallace.

Diese vier Spieler sind alle entscheidende Teile des aktuellen Kerns. – Lee Escobedo

Mehr lesen

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.