Home Sport Sean McDermott und Josh Allen müssen Patrick Mahomes erledigen

Sean McDermott und Josh Allen müssen Patrick Mahomes erledigen

von NFI Redaktion

Die Buffalo Bills sind das, was man als das „Was-wäre-wenn-Franchise“ in der NFL-Geschichte beschreiben könnte. Trotz einer Vielzahl von Rückschlägen haben sie sich nie unterkriegen lassen. Im kommenden Monat wird Buffalo den 30. Jahrestag der vierten Super Bowl-Niederlage von Marv Levys K-Gun Bills begehen.

Vier verlorene Super Bowls ohne einen Titel zu gewinnen sind nur die Spitze des Eisbergs. Patrick Mahomes ist Buffalos neuer Erzrivale. Die McDermott-Allen Bills standen bereits einmal an dieser Stelle. Sie waren so nah dran, dass sie buchstäblich den Gipfel sehen konnten.

Niemand steht vor der Divisional Round unter mehr Druck als Josh Allen und Sean McDermott. Trotzdem ist ein Duell gegen die Houston Texans nicht so entmutigend wie gegen die Kansas City Chiefs. Lamar Jackson strebt immer noch nach seinem ersten Sieg in der Divisional Round, aber ein Spiel gegen die Texans ist kein so hohes Hindernis wie gegen die Chiefs. Ausßerdem hat er gerade eine Vertragsverlängerung erhalten und John Harbaugh ist unantastbar als Trainer der Baltimore Ravens.

Buffalo’s Fenster steht nun weit offen und angesichts der Erschöpfung des Kaders von Kansas City ist unklar, was die Zukunft bringen wird.

Folgen Sie DJ Dunson auf X: @

Gehirnsportex

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.