Home Sport Rockies entfernen schwarzes Trikot offiziell aus der Rotation – SportsLogos.Net News

Rockies entfernen schwarzes Trikot offiziell aus der Rotation – SportsLogos.Net News

von NFI Redaktion

Diejenigen, die die Colorado Rockies normalerweise verfolgen, werden vom nächsten Satz möglicherweise überrascht sein.

Die Rockies haben ihr schwarzes Trikot aus ihrer Trikotrotation entfernt.

Was ist also die Überraschung? Nun, dass die Rockies überhaupt noch dieses Trikot in ihrer Rotation hatten! Es ist keine große Überraschung, dass es aus dem Sortiment genommen wurde (das Team hat dies gegenüber SportsLogos.Net bestätigt), da die ärmellosen schwarzen Oberteile seit fast drei Jahren nicht mehr getragen wurden. Obwohl sie seit der 4:5-Niederlage gegen Arizona am 3. Oktober 2021 nicht mehr getragen wurden, waren die schwarzen Westen noch immer eine Option und hätten in den Saisons 2022 und 2023 getragen werden können – sie wurden einfach nicht mehr ausgewählt!

Was bedeutet das noch? Die Rockies schließen sich den Chicago Cubs an und sind somit die einzigen Teams in der Major League Baseball, die Nikes MLB-Obergrenze von „4+1 City“ nicht vollständig ausnutzen. Haben sie dadurch Spielraum, um die einheitliche Handelsfrist einzuführen? Müssen sie nicht die einheitliche Luxussteuer zahlen? Es gibt viele offene Fragen!


Zu Beginn des Jahres 2024 haben die Rockies ein weißes Heimtrikot, ein graues Auswärtstrikot und ein lila Ausweichtrikot; das sind 3, nicht 4; zusätzlich gibt es ihre grüne City Connect-Uniform, was die „+1 Stadt“ ausmacht. Uniform-Mathematik kann Spaß machen.

„Aber was ist mit den Yankees! Denken Sie an die Tigers!“ höre ich die Kommentatoren sagen. Sowohl die Yankees als auch die Tigers haben ihre beiden verfügbaren Trikotplätze für einen Satz Heim- und Straßen-Spring-Training-Trikots genutzt, und ja, Spring-Trikots zählen zu den vier.

VERKNÜPFUNG: Allzeitlogo und Uniformgeschichte der Colorado Rockies

Colorado führte in seiner Eröffnungssaison 1993 erstmals ein schwarzes Alternativtrikot ein. Nach dem ersten Jahr wurden diese Trikots nicht mehr verwendet, und erst 2005 probierte das Team es erneut aus, als es diese Weste erstmals einführte. Die Rockies trugen die schwarzen Westen regelmäßig von 2005 bis 2012 (einschließlich während der World Series 2007) und brachten sie dann von 2014 bis 2021 (nach einem Jahr Pause 2013) wieder zurück, bevor sie für die Saisons 2022 und 2023 aus der Rotation genommen wurden.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.