Home Gesundheit Rezept für ultrafeuchten Kokosnusskuchen

Rezept für ultrafeuchten Kokosnusskuchen

von NFI Redaktion

Unsere Familie genießt manchmal Eier zum Frühstück und manchmal gönnen wir uns einen gesunden Kuchen. Dieses Rezept für Kokosnusskuchen ist etwas dekadenter als unser üblicher Frühstückskuchen und eignet sich perfekt für Firmenfeiern, Geburtstage und sogar Ostern. Der Kuchen hat eine goldene Farbe, die vom intensiven Kokosgeschmack herrührt.

Für diesen Kokosnusskuchen mit Schweizer Baiser-Buttercreme verwenden wir eine Mischung aus Kokos- und Mandelmehl anstelle von normalem Mehl, um eine gluten- und getreidefreie Version zu erhalten. Anstelle von Milch oder Sahne verwenden wir Kokosmilch für einen exotischen Geschmack. Der Kuchen selbst ist milchfrei, aber der Zuckerguss nicht. Alternativ kann man eine milchfreie Glasur mit Kokosextrakt verwenden.

Um den intensiven Kokosgeschmack zu verstärken, verwenden wir Kokosnusszucker und geröstete Kokosnussraspeln. Für eine einfachere Zubereitung können die Kokosraspeln in einem Mixer zerkleinert werden. Es ist wichtig, zimmerwarme Zutaten zu verwenden, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erreichen.

Dieser Kuchen kann auch in Cupcake-Form oder als Blechkuchen zubereitet werden. Für Cupcakes den Teig in gefettete Muffinförmchen füllen und etwa 22-25 Minuten backen. Ein Blechkuchen benötigt zwischen 15-25 Minuten im Ofen.

Dieser Kokosnusskuchen ist ein elegantes Dessert, das sich ideal für besondere Anlässe eignet. Die Kombination aus Kokosnusszucker, Kokosmilch und Kokosextrakt verleiht ihm einen einzigartigen Geschmack.

Zum Rezept:
– Zwei 9-Zoll-Kuchenformen fetten und mit Backpapier auslegen.
– Teig aus Mandel- und Kokosmehl, Backpulver und Salz anrühren.
– Geschmolzenes Kokosöl, Kokosnusszucker, Eier, saure Sahne, Vanille- und Kokosnussextrakt sowie Kokosmilch mischen.
– Teig in die vorbereiteten Formen füllen und backen.
– Für den Zuckerguss Schweizer Baiser-Buttercreme mit Kokosnussextrakt zubereiten.
– Kuchen zusammensetzen und mit Kokosraspeln garnieren.

Dieser Kokosnusskuchen ist ein Genuss für die Sinne und bietet einen Hauch von Exotik. Gönnen Sie sich diesen feinen Kuchen und lassen Sie sich von seinem intensiven Kokosgeschmack verzaubern.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.