Home Medizin Patienten mit stabilem Lupus können sicher von MMF entwöhnt werden

Patienten mit stabilem Lupus können sicher von MMF entwöhnt werden

von NFI Redaktion

Patienten mit ruhendem systemischem Lupus erythematodes (SLE), die sich einer Erhaltungstherapie mit Mycophenolatmofetil (MMF) unterziehen, können möglicherweise sicher von dem Medikament entwöhnt werden, so eine multizentrische, Randomisierte Studie, durchgeführt an 19 US-Zentren und veröffentlicht am 29. Januar The Lancet Rheumatology. Die Forscher fanden heraus, dass bei 100 Patienten mit stabilem SLE der Entzug von MMF im Vergleich zur Erhaltung von MMF in Bezug auf eine klinisch signifikante Krankheitsreaktivierung innerhalb von mindestens einem Jahr nicht unterlegen war. Allerdings sind größere Studien mit einer längeren Nachbeobachtungszeit erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen, so Dr. Eliza Chakravarty vom University of Oklahoma College of Medicine und Kollegen.

MMF ist bekannt für erhebliche Toxizitäten und Teratogenität, daher ist es wünschenswert, Patienten von dem Medikament abzusetzen, wenn dies sicher möglich ist. Die optimale Dauer der Erhaltungstherapie mit MMF ist nicht bekannt, was die Forscher dazu veranlasste, die offene Studie durchzuführen.

Die Patienten wurden nach dem Zufallsprinzip entweder einer Entwöhnung mit einem 12-wöchigen Ausschleichen oder einer fortgesetzten Erhaltungsdosis mit ihrer Ausgangsdosis im Bereich von 1 bis 3 g/Tag über 60 Wochen zugeteilt. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass es möglich ist, ausgewählte Patienten von einer immunsuppressiven Therapie zu entwöhnen und SLE unter Kontrolle zu halten.

Es gab keine signifikanten Unterschiede zwischen den Gruppen hinsichtlich klinisch signifikanter Krankheitsreaktivierung, jedoch sind größere Studien erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen. Die Häufigkeit unerwünschter Ereignisse war in beiden Gruppen ähnlich.

Diese Studie liefert Daten, um die Frage zu beantworten, ob und wie MMF sicher abgesetzt werden kann. Es ist wichtig zu beachten, dass die Entscheidung, MMF abzusetzen, von der Schwere der Grunderkrankung und der Indikation für die MMF abhängt. Langsame, behutsame Ausschleichphasen mit oft viel Zwischenüberwachung sind wichtig, um eine sichere Entwöhnung von MMF zu gewährleisten. Vielversprechende Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine zeitlich begrenzte Behandlung die Compliance begünstigen kann und zu einer Konsolidierung der Remission führen könnte. Die Studie wurde vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases und dem National Institute of Arthritis and Musculoskeletal and Skin Diseases finanziert.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.