Home Sport Pat McAfee lässt Aaron Rodgers noch mehr Müll über sein Programm verbreiten

Pat McAfee lässt Aaron Rodgers noch mehr Müll über sein Programm verbreiten

von NFI Redaktion

Nach einer umstrittenen Woche wurde der Star-Quarterback der New York Jets, Aaron Rodgers, auf der Pat McAfee Show mit Applaus und Standing Ovations begrüßt. Andauernden Kontroversen zum Trotz, wurde Rogers vom Gastgeber begrüßt, der normalerweise immer steht, wenn sie diese Show moderiert.

Es folgte eine weitere wilde Schimpftirade über die Wirksamkeit von COVID-Impfungen. Rodgers bezeichnete Dr. Anthony Fauci als einen der größten Verbreiter von Fehlinformationen und behauptete, dass die Verschwörungstheorien, die er unterstützt, sich als wahr erwiesen haben.

McAfee versprach, Rodgers auf seine Fehlinformationen zu überprüfen – doch Rodgers schien skeptisch und versuchte, so viel wie möglich zu sagen, bevor McAfee ihn unterbrechen konnte.

Rodgers unterstützte seinen Standpunkt, versäumte es jedoch, eine einzige Studie zu zitieren. Er griff Impfgegner Alex Berenson an und führte weitere Behauptungen über Dr. Fauci an.

McAfee kommentierte, dass Rodgers in Bezug auf COVID wahrscheinlich „mehr Forschung betrieben habe, als jeder andere auf der Welt“. Es wurde jedoch darauf hingewiesen, dass Rodgers möglicherweise nicht das pädagogische Verständnis hat, um die von ihm verwendeten Schlagworte der wissenschaftlichen Gemeinschaft zu verstehen.

Rodgers lud McAfee und das Publikum ein, ihn „auf Fakten zu überprüfen“, was jedoch schnell zeigte, dass seine Behauptungen unwahr waren.

Besorgniserregend war auch Rodgers‘ Unwissenheit über die wissenschaftlichen Grundlagen, die seinen Aussagen widersprechen.

Rodgers versuchte, dem Publikum zu glaubhaft zu machen, dass er Jimmy Kimmel nie einen Pädophilen genannt habe. Jedoch zeigte sich bei näherer Überprüfung, dass Rodgers wiederholt falsche Behauptungen aufstellte.

Die McAfee Show, die 85 Millionen Dollar bewertet wird, findet offenbar Anklang für viele Menschen. Was traurig ist, da sie ignoranten Behauptungen eine Bühne bietet.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.