Home Medizin Paracetamol-Konsum während der Schwangerschaft im Zusammenhang mit Sprachverzögerungen in der frühen Kindheit: Studie

Paracetamol-Konsum während der Schwangerschaft im Zusammenhang mit Sprachverzögerungen in der frühen Kindheit: Studie

von NFI Redaktion

Die Einnahme von Paracetamol während der Schwangerschaft wurde mit einer Verzögerung der Sprachentwicklung bei Kindern in Verbindung gebracht, wie Forscher herausgefunden haben.

Paracetamol, das allgemein als Tylenol bekannt ist, wird in verschiedenen Medikamenten zur Schmerzlinderung und bei Fieber eingesetzt. In Kombination mit anderen Wirkstoffen wird es auch in Arzneimitteln zur Behandlung von Allergien, Husten, Erkältungen, Grippe und Schlaflosigkeit verwendet.

Obwohl das American College of Obstetricians and Gynecologists Paracetamol als eines der wenigen sicheren Schmerzmittel während der Schwangerschaft betrachtet, hat eine Studie der Northeastern University einen Zusammenhang zwischen einem erhöhten Paracetamolkonsum im dritten Schwangerschaftstrimester und niedrigeren Sprachergebnissen bei Kindern festgestellt.

„Wir haben beobachtet, dass Kinder, deren Mütter während der Schwangerschaft mehr Paracetamol eingenommen hatten, tendenziell eine verzögerte Sprachentwicklung in der frühen Kindheit zeigten, insbesondere bei männlichen Kindern, vor allem bei Einnahme im dritten Trimester“, erklärte die Studienautorin Megan Woodbury. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift Pediatric Research veröffentlicht.

Die Forscher betonten jedoch, dass ihre Studie keinen ursächlichen Zusammenhang beweist und weitere Untersuchungen erforderlich sind, um zu verstehen, ob andere Faktoren eine Rolle spielen.

Frühere Studien haben auch gezeigt, dass die Einnahme von Paracetamol während der Schwangerschaft das Risiko einer Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern erhöht.

Aufgrund der widersprüchlichen Studien empfiehlt die US-Arzneimittelbehörde FDA, dass Schmerzmittel während der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Abwägung eingesetzt werden sollten. Schwangere Frauen werden ermutigt, ihre Medikamente vor der Anwendung mit ihrem Arzt zu besprechen.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.