Home Sport New York Jets machen „New York Sack Exchange“-Trikots dauerhaft – SportsLogos.Net News

New York Jets machen „New York Sack Exchange“-Trikots dauerhaft – SportsLogos.Net News

von NFI Redaktion
Fotos mit freundlicher Genehmigung von @nyjets auf X/Twitter.

Laut einem Bericht des ESPN-Radiomoderators Jake Asman wird das Footballteam der New York Jets in der nächsten Saison voraussichtlich ihre „New York Sack Exchange“-Trikots als dauerhaften Straßenlook behalten und eine Heimversion hinzufügen, um das Set zu vervollständigen.

Die Trikots, die ursprünglich von 1978 bis 1989 getragen wurden, umfassen weiße Trikots mit zwei grünen Streifen an den Ärmeln, einem grünen Kragen und grünen Blocknummern sowie weiße Hosen mit einem einzelnen grünen Streifen an den Seiten und einfarbige grüne Stutzen.

Sie wurden mit New Yorks Standard-Gotham-Grünhelmen kombiniert, wobei die schwarze Gesichtsmaske und das aktuelle Logo gegen eine weiße Gesichtsmaske mit dem Retro-Schriftzug „JETS“ ausgetauscht wurden, der kursiv geschrieben ist und einen vom „J“ ausgehenden Jet zeigt.

Das Design, eine Hommage an eine der störendsten Verteidigungslinien in der Geschichte der NFL, kehrte in dieser Saison für zwei Spiele zurück, darunter ein 22:16-Sieg in der Verlängerung gegen die Buffalo Bills am 11. September und eine 23:20-Niederlage gegen die Kansas City Chiefs am 1. Oktober.


Es ist fünf Saisons her, seit New York sein aktuelles Uniformset enthüllt hat, das ein flügelartiges Design auf den Schultern und eine komplett schwarze Alternative aufweist. Das bedeutet, dass sie in dieser Nebensaison für eine Neugestaltung in Frage kommen, was Asmans Bericht etwas Gültigkeit verleiht.

Allerdings wissen wir mit Sicherheit, dass die Denver Broncos, Detroit Lions und Houston Texans vor der Saison 2024 neue Trikots enthüllen werden, und Gerüchten zufolge sollen auch die Seattle Seahawks einen neuen Look erhalten. Werden sich die Jets ihnen anschließen? Wir werden es früh genug herausfinden.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.