Home Medizin Neue Studie zeigt, dass der Impfstoff XBB.1.5 COVID-19 die Zahl der Krankenhausaufenthalte und Einweisungen auf die Intensivstation bei älteren Erwachsenen deutlich reduziert

Neue Studie zeigt, dass der Impfstoff XBB.1.5 COVID-19 die Zahl der Krankenhausaufenthalte und Einweisungen auf die Intensivstation bei älteren Erwachsenen deutlich reduziert

von NFI Redaktion

In einer aktuellen Studie, die im Preprint-Server medRxiv veröffentlicht wurde, untersuchte ein Forscherteam die Wirksamkeit des XBB1.5-Impfstoffs gegen COVID-19 bezüglich Krankenhausaufenthalten und Einweisungen auf die Intensivstation in den Niederlanden im Zeitraum 9. Oktober bis 5. Dezember 2023. Die Studie mit dem Titel „Studie: Frühzeitige COVID-19-Impfstoffwirksamkeit des XBB.1.5-Impfstoffs gegen Krankenhausaufenthalte und Einweisungen auf die Intensivstation, Niederlande, 9. Oktober – 5. Dezember 2023“ wurde am 11. Dezember 2023 veröffentlicht.

Die Niederlande starteten im Jahr 2023 ihre saisonale COVID-19-Impfkampagne, die sich auf Personen ab 60 Jahren, medizinisches Personal, schwangere Frauen und Personen mit medizinischen Risiken konzentrierte. Bis Anfang Dezember waren 42,9 % der über 60-Jährigen geimpft worden. Die Studie untersuchte die Wirksamkeit des Impfstoffs anhand von Krankenhauseinweisungen und Intensivaufnahmen.

Das Forschungsteam analysierte die Daten für den Zeitraum 9. Oktober bis 5. Dezember 2023, die aus dem National Institute for Health and Care Excellence (NICE) COVID-19 Datenbank stammen. Sie schlossen insgesamt 2.050 Fälle in ihre Analyse ein, von denen 295 geimpft waren. Die Ergebnisse zeigten, dass der Impfstoff eine Wirksamkeit von 70,7 % (95 %-Konfidenzintervall: 66,6 bis 74,3) gegen Krankenhausaufenthalte aufwies. Für Intensivaufnahmen wurde die Wirksamkeit auf etwa 73,3 % (95 %-Konfidenzintervall: 42,2 bis 87,6) geschätzt.

Die Studie wies darauf hin, dass es Einschränkungen gab, die möglicherweise zu einer Unterschätzung der Wirksamkeit führen könnten. Es wurde bemerkt, dass die Zeit seit der letzten Auffrischungsdosis einen Einfluss auf die Wirksamkeit haben könnte. Die Forscher betonten, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die langfristige Wirksamkeit und die Auswirkungen des Impfstoffs vollständig zu verstehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass medRxiv vorläufige wissenschaftliche Berichte veröffentlicht, die nicht von Experten begutachtet werden und daher nicht als schlüssig angesehen werden sollten.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.