Home Medizin Neue Studie zeigt, dass 4'-Fluoruridin in vitro und in vivo wirksam gegen die Vogelgrippe ist

Neue Studie zeigt, dass 4'-Fluoruridin in vitro und in vivo wirksam gegen die Vogelgrippe ist

von NFI Redaktion

In einer kürzlich in der Zeitschrift PLOS Pathogens veröffentlichten Studie untersuchten Forscher aus den USA das Resistenzprofil von 4′-Fluoruridin (4′-FlU) gegen die Vogelgrippepandemie A/CA/07/2009 (H1N1) (CA09). Die Studie ergab, dass das Molekül die Resistenz in sechs identifizierten Viruslinien überwinden konnte und vielversprechende Ergebnisse in Mäuse- und Frettchenmodellen zeigte. Hintergrund: Influenzaviren haben erhebliche Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit und die Wirtschaft. Bestehende Grippeimpfstoffe bieten mäßigen Schutz, und zugelassene antivirale Medikamente stehen vor Herausforderungen. Das Nukleosidanalogon 4′-FlU wurde in früheren Studien erfolgreich gegen verschiedene RNA-Viren eingesetzt. Die vorliegende Studie untersuchte das therapeutische Potenzial von 4′-FlU durch Resistenzprofilierung und Bewertung in vitro und in vivo. Die Forscher fanden heraus, dass das Virus eine moderate Resistenz gegen 4′-FlU entwickelte, aber das Molekül dennoch effektiv war in Bezug auf klinische Bedeutung oder im Umlauf bleiben können, was das anhaltende therapeutische Potenzial des Wirkstoffs unterstreicht. Es wurden Mechanismen aufgedeckt, die die Anfälligkeit des Virus gegenüber 4′-FlU verringern, und zukünftige Studien könnten die Anwendung und Dosierung des Moleküls beim Menschen untersuchen.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.