Home Sport NBA-Prognose für die zweite Halbzeit? Ähm, intermittierender Schalter, der umlegt

NBA-Prognose für die zweite Halbzeit? Ähm, intermittierender Schalter, der umlegt

von NFI Redaktion

Die NBA fühlte sich früher viel konsistenter an. Teams, die gut in der regulären Saison abschnitten, waren auch in den Playoffs erfolgreich. Wenn man schlecht aussah oder spielte, flog man normalerweise raus. Jetzt scheint es, als müssten wir mit dem Investieren in zukünftige Gelder bis zur ersten Aprilwoche warten.

Aktuell bin ich nur bereit, den amtierenden Champion oder Miami zu unterhalten. Ein Blick auf die Ergebnisse zeigt Überraschungen, da Teams ohne Top-Stars siegen. Es ist schwierig zu sagen, wer wirklich gut ist, was nicht nur meine Arbeit, sondern auch Glücksspieler und Fans betrifft.

Es gibt wenige zuverlässige Gruppen, und jedes Team kann an einem Abend besiegt werden. Unterschiede in der Leistung machen es schwer zu erkennen, wer über dem Durchschnitt liegt. Die Saison ist unvorhersehbar.

Das Play-In-Format hat die Reguläre Saison komplizierter gemacht. Teams verzögern den Leistungsschub, während junge Kader um einen besserer Platz kämpfen. Es fehlt Kontinuität.

Früher war die Reguläre Saison nicht wichtig. Es war klar, wer in den Playoffs erfolgreich sein würde. Jetzt herrscht Chaos. Die NBA sollte Maßnahmen ergreifen, um Konstanz zu gewährleisten.

Die MLB und Rob Manfred reden viel über „leistungsorientierte“ Trikots, aber es scheint eine Lüge zu sein. Die Wahrheit wird offenbart, und es ist hart draußen, Rob.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.