Home Gesundheit Mittelmeerdiät gewinnt – ja, schon wieder

Mittelmeerdiät gewinnt – ja, schon wieder

von NFI Redaktion

Mit Beginn des neuen Jahres 2024 stehen Abnehmen und eine gesündere Ernährung nicht ganz oben auf der Liste der Neujahrsvorsätze, so eine Umfrage. Vielmehr nennen 59 % der über 400 Befragten das Sparen von Geld als vordringliches Ziel. Dennoch haben 47 % angegeben, dass eine gesündere Ernährung eine Lösung für sie sei, während 35 % sich für eine Gewichtsabnahme entschieden haben. Eine Anleitung für beide Ziele liegt aktuell bei US News and World Report vor, der sein 14. Jahresranking der besten Diätpläne veröffentlicht hat. Die Mittelmeerdiät wurde in mehreren Kategorien als Gewinnerin gekürt. Chefredakteurin Gretel Schueller, MA, betont, dass die Wissenschaft diese Diät weiterhin unterstützt. Die Ernährungsempfehlung konzentriert sich auf den Verzehr von Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Bohnen, Nüssen, Hülsenfrüchten, Olivenöl, Kräutern und Gewürzen und kann an verschiedene Küchen angepasst werden. In diesem Jahr bewerteten 43 unabhängige Experten insgesamt 30 Diäten für das Jahresranking. Die Rankings basieren auf einem System, das von US News and World Report in Zusammenarbeit mit The Harris Poll entwickelt wurde und von einem Expertengremium aus Ärzten, registrierten Ernährungsberatern, Ernährungsepidemiologen und akademischen Abnehmforschern stammt. Die Mittelmeerdiät belegte den ersten Platz in mehreren Kategorien, gefolgt von Diäten wie DASH und MIND. Allgemein wurde betont, dass es wichtig ist, einen Diätplan individuell an den eigenen Lebensstil anzupassen. Insgesamt sollen die Rankings als Ausgangspunkt dienen, um die Essgewohnheiten und den Umgang mit Lebensmitteln positiv zu verändern.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.