Home Abnehmen meine Gedanken zur Apple Watch vs. Fitbit Alta

meine Gedanken zur Apple Watch vs. Fitbit Alta

von NFI Redaktion






No Sugar January Update

Hey, hey! Wie geht es dir? Ich hoffe, Sie genießen den Morgen. Der No Sugar January hat einen guten Start hingelegt! Ich hätte wahrscheinlich angeben sollen, dass es überhaupt keinen Zucker bedeutet (Wein ist technisch gesehen ein Zucker, Obst ist ein Zucker. Das kann etwas extrem werden), aber keine Süßigkeiten oder zugesetzter Zucker. Ich habe zum Beispiel Proteinpulver und MCT-Öl in meinen Haferflocken anstelle eines riesigen Spritzers Ahornsirup.

Was das Training angeht, habe ich am Montag ein tolles Bein- und HIIT-Training absolviert und gestern einen schönen Aerial-Yoga-Kurs. (Ich werde die Details bald in einem Focus On-Beitrag veröffentlichen!) Heute Morgen unterrichte ich Barre und absolviere während der Mittagspause mein persönliches Training. Ich trainiere nicht wirklich gern während des Mittagsschlafs, da es meine Chance ist, mich auf die Arbeit zu konzentrieren, aber ich habe festgestellt, dass es im Laufe des Tages immer schwieriger wird, mich zu trainieren, wenn ich während des Mittagsschlafs nicht trainiere. Bevor ich es weiß, räume ich das Abendessen auf, bade die Mädchen und bin bereit für die Nacht auf die Couch zu kriechen.

Apple Watch vs. Fitbit Alta

Meine Apple Watch hat mir sehr dabei geholfen, mich zu bewegen und den ganzen Tag über aktiv zu bleiben. Ich bin ein großer Fan von Fitness-Trackern – ich habe mehrere Fitbit-Modelle verwendet, das Tom-Tom Spark 3, Garmins, Polars, ich bin eine Art Nerd in Bezug auf Fitness-Tracker – und der neueste Favorit ist die Apple Watch. Es ist sportlich, aber süß genug, um es jeden Tag zu tragen, und die Statistiken und die Benutzeroberfläche sind erstaunlich.

Als ich zur Apple Watch wechselte, trug ich größtenteils eine Fitbit und zuletzt die FitBit Alta. Mir gefällt, dass der Alta viel kleiner ist als andere Fitness-Tracker und er liefert mir ähnliche Statistiken (außerdem misst das Herzfrequenzmodell Ihre Herzfrequenz). Ich bin seit Jahren ein Fitbit-Fan und nutze Fitbit regelmäßig als effektive Möglichkeit, meine Schritte und Trainingsstatistiken zu verfolgen.

Ich habe seit etwa einem Jahr ein Auge auf die Apple Watch geworfen, war mir aber nicht sicher, ob sich der Umstieg aus Kostengründen lohnen würde. Als wir zum ersten Mal nach Valdosta zogen, nahmen wir an einer Auktion für Livs neue Schule teil und auf einem der Tische lag eine Apple Watch. Ich beschloss, es in die Hände des Schicksals zu legen. Ein paar Mint Juleps später und am Auktionstisch lauernd, war ich der stolze neue Besitzer einer Apple Watch 2 (und einer Prada-Sonnenbrille. Yolo).


Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.