Home Abnehmen Lesestoff vom Mai 2024 – The Fitnessista

Lesestoff vom Mai 2024 – The Fitnessista

von NFI Redaktion

📚 Im Mai habe ich ein paar Bücher gelesen und möchte euch meine Empfehlungen mitteilen, ob sie eurer Sammlung hinzugefügt werden sollten.

Hallo, Freunde! Ich hoffe, es geht euch gut. Ich bin gerade aus Dallas zurückgekehrt und freue mich darauf, morgen meinen ersten Beitrag über die Biohacking-Konferenz zu veröffentlichen. Die Kinder sind heute im Camp, also habe ich jede Menge Zeit für Podcast-Interviews und ein Peloton-Training.

In den letzten Monaten hatte ich nicht viel Zeit zum Lesen, aber ich habe mir trotzdem einige Bücher vorgenommen, da etwa 12 Bücher auf meiner Warteliste stehen. Ich habe an einem Mentoringprogramm bei EquiLife teilgenommen und auch für die Zertifizierung in High Performance Health gelernt (mein Code lautet FITNESSISTA, falls ihr es euch anschauen möchtet). Hier sind meine Leselisten für Mai und April!

**Mai 2024 Lesungen**

* Nur für den Sommer von Abby Jimenez: Justin hat einen ungewöhnlichen Fluch, der ihn dazu zwingt, sich von Frauen zu trennen, die dann ihre wahre Liebe finden. Als eine Frau mit dem gleichen Problem auftaucht, schmieden sie einen Plan, um den Fluch zu brechen. Ich bin ein großer Fan von Abby Jimenez und auch dieses Buch hat mich nicht enttäuscht. Eine perfekte Mischung aus Cleverness und Romantik. 9/10.

* Lustige Geschichte von Emily Henry: Daphnes Leben nimmt eine unerwartete Wendung, als sie erfährt, dass ihr Verlobter in seine beste Freundin verliebt ist. Zusammen mit Petras Ex schmieden sie einen Plan, der ihr neues Leben erschwert. Normalerweise liebe ich Emily Henrys Bücher, aber dieses hat mich enttäuscht. 5/10.

* Die Frauen von Kristin Hannah: Die Geschichte von Frances McGrath, die im Vietnamkrieg als Krankenschwester dient. Ein bewegender Roman ĂĽber Mut und Opferbereitschaft der Frauen im Krieg. Ein weiteres Meisterwerk von Kristin Hannah. 10/10.

**Spanisch lernen fĂĽr den Urlaub**

Da ich diesen Monat nach Spanien reise, übe ich mein Spanisch so oft wie möglich. Meine Mutterseite spricht Spanisch, aber ich habe immer auf Englisch geantwortet. Ich habe auch Spanisch als Nebenfach studiert, habe aber nie viel gesprochen. Dieses Jahr arbeite ich mit einem Spanischlehrer zusammen und höre so viel wie möglich über Podcasts und Musik. Ich empfehle auch das Hören von Hörbüchern auf Audible in doppelter Geschwindigkeit, um sich auf die Reise vorzubereiten. Sehr empfehlenswert für eine spanischsprachige Reise! 9/10.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.