Home Familie Lebensbalance | Jim Daly

Lebensbalance | Jim Daly

von NFI Redaktion

Kultur bewegt sich immer schneller und es kann schwierig sein, ein Gleichgewicht zwischen Jobs, Kindern und dem alltäglichen Leben zu finden. Heutzutage möchte ich einen Vorschlag vorbringen, der dabei helfen kann, dieses Unterfangen etwas einfacher zu gestalten.

Stellen Sie sich Carl vor. Wie Sie und ich ist auch er sehr beschäftigt. Seine Arbeitszeiten sind hektisch, er reist häufig und selbst wenn er zu Hause ist, häuft sich eine endlose To-Do-Liste an. Er fühlt sich in so viele verschiedene Richtungen gezogen, dass es ihm schwerfällt, seiner Frau und seinen Kindern volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Es ist vielleicht nicht immer möglich, jeden Tag das perfekte Gleichgewicht zwischen Familienzeit und beruflichen Verpflichtungen zu finden. Stattdessen entscheiden Sie sich für einen längeren Zeitraum, in dem Sie einen Ausgleich finden können. Das kann eine Woche oder sogar länger sein. Wenn Sie beispielsweise eine Woche lang nicht in der Stadt sind, können Sie möglicherweise nicht so umfassend Zeit mit Ihrer Familie verbringen, wie Sie es zu Hause könnten. Das ist in Ordnung. Geben Sie während Ihrer Abwesenheit Ihr Bestes und wenn Sie zurückkehren, widmen Sie sich wieder Ihrer Familie und engagieren Sie sich voll und ganz, bevor Sie in Ihren normalen Alltag zurückkehren.

Auch wenn es schwierig sein mag, jeden Tag ein perfektes Gleichgewicht im Leben zu finden, können Sie über längere Zeiträume hinweg ein gesundes Gefühl dafür entwickeln.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.