Home Gesundheit Kühe sind potenzielle Überträger der Vogelgrippe auf den Menschen

Kühe sind potenzielle Überträger der Vogelgrippe auf den Menschen

von NFI Redaktion

Am 10. Mai 2024 wurde in einer neuen Studie festgestellt, dass Kuheuter die gleichen Rezeptoren für Grippeviren aufweisen wie Menschen und Vögel. Dies hat Bedenken hervorgerufen, dass Kühe potenzielle „Mischgefäße“ sein könnten, die zur Verbreitung des Vogelgrippevirus zwischen Menschen beitragen könnten.

Die Untersuchung wurde von Wissenschaftlern der Universität Kopenhagen und des St. Jude Children’s Research Hospital in Memphis durchgeführt und als Preprint-Studie auf bioRxiv veröffentlicht.

Die Wissenschaftler analysierten Proben von Gehirn-, Atemwegs- und Milchdrüsengewebe von Kühen und einem Kalb. Unter dem Mikroskop fanden sie heraus, dass die Eutersäcke der Kühe mit Rezeptoren beladen waren, die sowohl bei Vögeln als auch bei Menschen vorkommen und an die Vogelgrippeviren wie H5N1 binden können. Gewebe aus dem Gehirn und den Atemwegen der Kühe wies hingegen weniger solcher Rezeptoren auf.

Die Forscher schlussfolgern, dass Kühe potenziell als Mischgefäße für Grippeviren dienen könnten, was sich in der hohen Konzentration von H5N1-Viren in infizierter Rindermilch widerspiegelt.

Wenn ein Tier als Mischgefäß fungiert, können verschiedene Grippestämme genetisches Material austauschen und so neue Krankheiten hervorrufen. Schweine wurden bisher als potenzielle Mischgefäße für Grippeviren angesehen, aber die neue Studie deutet darauf hin, dass auch Kühe eine Rolle bei der Übertragung von Vogelgrippeviren spielen könnten.

Sam Scarpino, PhD, von der Northeastern University, hebt hervor, dass Kühe sowohl Rezeptoren für menschliche als auch für Vogelgrippe in ihren Milchdrüsen tragen und somit ein ähnliches Potenzial wie Schweine haben könnten, als Vermittler zwischen Vogel- und Menschengrippe zu fungieren.

Laut dem USDA wurden seit Ende März Vogelinfektionen in 42 Herden in neun Bundesstaaten festgestellt, was die Bedeutung der Untersuchungen über potenzielle Mischgefäße für Grippeviren unterstreicht.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.