Home Medizin KI-Tool kartiert Proteinfunktion in Tumoren und ebnet so den Weg für eine personalisierte Krebsbehandlung

KI-Tool kartiert Proteinfunktion in Tumoren und ebnet so den Weg für eine personalisierte Krebsbehandlung

von NFI Redaktion


Wissenschaftler haben ein neues KI-Tool entwickelt, das die Funktion von Proteinen in einem Krebstumor abbildet und es Ärzten ermöglicht, gezielter über eine zielgerichtete Behandlung zu entscheiden.

Bei Krebsarten wie dem klarzelligen Nierenzellkarzinom (ccRCC) ist das Ansprechen auf vorhandene Behandlungen bei jedem Patienten unterschiedlich, was es schwierig macht, für jeden Patienten das richtige medikamentöse Behandlungsschema zu finden.

Forscher der Universitäten Bath und Nottingham untersuchten die Funktion des Hypoxie-induzierten Faktors Alpha (HIF2α), einem Hauptziel von ccRCC, das durch Belzutifan blockiert wird, um besser zu verstehen, warum manche Patienten besser ansprechen als andere.

Daraus geht hervor, dass die Verabreichung höherer Belzutifan-Dosen die Patienten möglicherweise kostspieligen, toxischen und unnötigen Therapien aussetzen könnte, die den Tumor sogar resistenter gegen Medikamente machen könnten.

Das Team hat ein neues Tool namens FuncOmap entwickelt, das den Funktionszustand von Ziel-Onkoproteinen auf den Tumorbildern abbildet. Dadurch wird eine genauere Diagnose und die richtige Behandlung für jeden Patienten ermöglicht.

Das Team arbeitet nun daran, das Tool im klinischen Bereich weiterzuentwickeln und zu optimieren.

Professor Jonathan Knight FRS, Vizepräsident (Enterprise) der University of Bath, sagte: „Das Spannende an diesem Papier liegt nicht nur in der Arbeit, über die berichtet wird, sondern auch darin, wie es zeigt, wie die Forschungsbereiche Biophysik und translationale Medizin miteinander verknüpft werden.“

Die Ergebnisse der Studie wurden in der Zeitschrift „BJC-Berichte“ veröffentlicht. Quelle:
Zeitschriftenreferenz: Safrygina, E., et al. (2024). Räumliche funktionelle Kartierung der Hypoxie-induzierbaren Faktor-Heterodimerisierung und Immun-Checkpoint-Regulatoren beim klarzelligen Nierenzellkarzinom. BJC-Berichte. doi.org/10.1038/s44276-023-00033-7.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.