Home Sport Josh Hart von den Knicks ist der am härtesten arbeitende Mann in der NBA

Josh Hart von den Knicks ist der am härtesten arbeitende Mann in der NBA

von NFI Redaktion

Seit Ende Januar hat das Team der New York Knicks eine neue Strategie eingesetzt: Work Hart, nicht Smart. Verletzungen von Randle und Anunoby haben ihre Top-Spieler aus der Rotation genommen. Trainer Tom Thibodeau setzt nun auf intensive Trainingseinheiten, die seine Spieler bis zur Erschöpfung bringen. In den letzten Spielen war Josh Hart einer der Spieler, der die meisten Minuten gespielt hat. Während andere Teams ihre Spieler für die Endphase der regulären Saison und die Playoffs schonen würden, bleibt Thibs seiner Methode treu. Trotzdem war es nicht leicht, denn die Knicks mussten sich in acht aufeinanderfolgenden Spielen auf Hart verlassen und ihn 40 Minuten pro Spiel spielen lassen.

Josh Hart ist in einem exklusiven Club von Spielern, die so viele aufeinanderfolgende Minuten gespielt haben, wie seit James Harden im Jahr 2016. Durchschnittlich 40 Minuten pro Nacht sind selten in der modernen NBA, aber Hart hat sich bewährt. Obwohl es eine physische Belastung sein kann, hat Hart seit Anunobys Verletzung in der Startaufstellung maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Thibs muss jedoch darauf achten, Hart nicht zu überlasten und ihn für die Playoffs fit zu halten, wenn die verletzten Spieler zurückkehren.

In der heutigen NBA, in der die Spieler mehr Ballbesitz und Bewegung haben als je zuvor, ist Harts Leistung bemerkenswert. Seine Vielseitigkeit hat seinen Wert für das Team gesteigert, auch wenn Thibs ihm nun eine Pause gönnen sollte. Wenn die Knicks wieder vollständig sind, wird Hart zu seiner Rolle von der Bank zurückkehren, aber seine harte Arbeit wird ihn weiter auszeichnen.

Die Knicks haben mit Verletzungen zu kämpfen, doch Thibodeau hält an seiner Strategie fest, die Stars hart arbeiten zu lassen, um sie gesund zu halten. Letztendlich zeigt Harts Einsatz, wie sehr das Team auf ihn angewiesen war. Wenn die verletzten Spieler zurückkehren, wird Hart seine Minuten reduzieren, aber sein Beitrag wird unvergessen bleiben und seine Vielseitigkeit wird ihm weiterhin zum Vorteil gereichen.

Letztendlich ist Thibodeaus Erkenntnis klar: Das Team muss die Gesundheit der Stars im Auge behalten, aber die harte Arbeit und Einsatzbereitschaft der Spieler bleibt unverzichtbar, egal in welcher Phase der Saison sie sich befinden.

Finden Sie DJ Dunson bei X: @Gehirnsportex

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.