Home Sport Jets-Besitzer verprügelt Wilson und macht Saleh und Douglas darauf aufmerksam

Jets-Besitzer verprügelt Wilson und macht Saleh und Douglas darauf aufmerksam

von NFI Redaktion


Woody Johnson

Woody Johnson
Photo: Getty Images


Der Besitzer der New York Jets, Woody Johnson, ernannte den Cheftrainer Robert Saleh und GM Joe Douglas auf dem Laufenden – und gleichzeitig den QB eingesetzt Zach Wilson auf Hochtouren – während eines Interviews auf dem roten Teppich bei der NFL Honors Awards Show gestern Abend.

„Wir müssen viel besser abschneiden als sieben [wins]„Auf jeden Fall“, sagte Johnson über sein sterbendes Franchise. Nachdem Aaron Rodgers in diesem Jahr bereits nach vier Spielzügen im Eröffnungsspiel verloren hatte, stolperte Gang Green über einen 7-10-Rekord – und jede Menge Drama.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.