Xabier Zandio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Xabier Zandio
Xabier Zandio bei der Tour de France 2014
Xabier Zandio bei der Tour de France 2014
Zur Person
Vollständiger Name Xabier Zandio Echaide
Geburtsdatum 17. März 1977
Nation Spanien Spanien
Disziplin Straße
Internationale Team(s)
2001–2010
2011–2016
Caisse d'Epargne
Sky ProCycling
Wichtigste Erfolge

Gesamtwertung Burgos-Rundfahrt 2008

Letzte Aktualisierung: 10. Februar 2017

Xabier Zandio Echaide (* 17. März 1977 in Pamplona/Spanien) ist ein ehemaliger spanischer Radrennfahrer.

Karriere

Xabier Zandio wurde 2001 bei der spanischen Radsportteam Banesto Profi. Sein wichtigster Erfolg war sein Sieg bei dem Etappenrennen Burgos-Rundfahrt 2008. Er nahm mehrmals an „Grand Tours“ teil und war einer der Helfer von Óscar Pereiro bei seinem Tour de France-Sieg 2006.

Bis 2014 startete Zandio sechsmal bei der Tour de France. Sein bestes Resultat war Platz 22 im Jahr 2005.

Nach Ablauf der Saison 2016 beendete er seine Karriere als Aktiver.

Erfolge

2002
2005
2007
2008
2013

Grand-Tour-Platzierungen

Grand Tour200320042005200620072008200920102011201220132014
Maglia Rosa Giro d’ItaliaGiro6282
Gelbes Trikot Tour de FranceTour51972233DNF48DNF
Rotes Trikot Vuelta a EspañaVuelta22DNF5069DNF55
Legende: DNF: did not finish, aufgegeben oder wegen Zeitüberschreitung aus dem Rennen genommen.

Weblinks

Commons: Xabier Zandio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien