Home Familie Ihre Wahl für die Feiertage

Ihre Wahl für die Feiertage

von NFI Redaktion

Ein altes Sprichwort besagt, dass man sich seine Freunde aussuchen kann, aber nicht seine Familie. Diese Weisheit zeigt sich oft in den Ferien, wenn man Zeit mit Familienmitgliedern verbringt, die die Welt anders sehen. Das kann stressig sein.

Um die Feiertage mit Freude und Frieden anstelle von Frustration und Konflikten zu genießen, sollten Sie folgende Ideen beachten:

Probieren Sie zunächst diese drei magischen Worte aus: „Erzähl mir mehr.“ Argumentative Menschen sind seltener konfrontativ, wenn sie das Gefühl haben, gehört zu werden. Sie müssen niemandem zustimmen. Hören Sie einfach authentisch zu, bevor Sie sprechen. Eine Bestätigung verringert die Wahrscheinlichkeit eines eskalierenden Streits.

Die zweite Idee besteht darin, Ihre Erwartungen zu managen. Ihre Familie ist möglicherweise nicht so an einem ruhigen Urlaub interessiert wie Sie. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, um sich wieder zu konzentrieren, und bleiben Sie bei Ihrem Plan. Hören Sie gut zu und kontrollieren Sie die einzige Person, die Sie kontrollieren dürfen: sich selbst.

Bringen Sie vor allem einen Geist der Dankbarkeit zu Ihrem Feiertagstreffen. Lassen Sie nicht zu, dass jemand Ihre vielen Segnungen in den Schatten stellt. Sie können sich dafür entscheiden, über Unterschiede hinwegzusehen und Gemeinsamkeiten zu finden, wo immer Sie können.

Der beste Weg, Weihnachten zu feiern, besteht darin, den Charakter Christi selbst zu verkörpern. Schließlich geht es beim Geist der Saison nicht darum, Argumente zu gewinnen. Es geht darum, im Namen anderer in Glauben, Liebe und Demut Opfer zu bringen.

Frohe Weihnachten!

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.