Home Beauty Ich habe Pflanzen bei Hortology bestellt: Hier sind meine Gedanken

Ich habe Pflanzen bei Hortology bestellt: Hier sind meine Gedanken

von NFI Redaktion

Es war schon länger mein Wunsch, meine Kakteenkollektion zu erweitern. Zwei große Fenstersimse an der Vorderseite meines Raumes, liebevoll als „Oil Baron’s Sunken Lounge“ bezeichnet, waren Teil meines Plans. Obwohl einer davon mit Kakteen gefüllt war, die ich seit 2007 pflege, stand der andere ganz leer. Also wollte ich ihn auch mit Kakteen füllen. Meine Schwester nennt meine nach Süden ausgerichteten Fenstersimse „den Foltergarten“ – alles darauf ist dazu verdammt, Leben und wiederholte Nahtoderfahrungen zu erleben. Ich pflege Kakteen in kleinen Steintöpfen seit sechzehn oder siebzehn Jahren. Offensichtlich mangelt es nicht an Pflege, sondern an Vergesslichkeit. Es ist beschämend, aber ich versuche, sie am Leben zu halten.

Mit der Absicht, meine Sammlung zu erweitern, kaufte ich einige robuste Kakteen bei Hortology. Die Website bot nicht nur eine gute Auswahl, sondern gab auch klare Empfehlungen für die passende Topfgröße. Die Bestellung wurde schnell und kostenlos geliefert. Hortology bietet auch 5 £ Rabatt auf die erste Bestellung für neue Kunden, wobei ich im Gegenzug Punkte erhalte. Die Rabattaktion ist jedoch nicht exklusiv. Aber im Großen und Ganzen reiche ich die Behandlung für die Kakten nach: Meine Pflanzen haben es meistens gut.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.