Home Abnehmen Honig-Balsamico-Dressing (gesund) – The Fitnessista

Honig-Balsamico-Dressing (gesund) – The Fitnessista

von NFI Redaktion

Schauen Sie sich dieses schnelle und köstliche Rezept für ein gesundes Salatdressing an: Honig-Balsamico! Hallo Freunde! Ich hoffe, Sie haben den Montag bisher genossen und ein tolles Wochenende verbracht. Wir hatten ein fantastisches Abendessen bei Freunden und haben den Rest des Wochenendes mit Hausarbeiten und Entspannung verbracht. Heute möchte ich mein Lieblings-Salatdressing mit Ihnen teilen. Ich kann nicht glauben, dass ich schon so lange blogge und diesem Dressing nicht einen eigenen Beitrag gewidmet habe. Das ist mein Go-To Dressing, das ich für Dinnerpartys verwende, im Voraus zubereite, um es die ganze Woche zu genießen, und es ist immer so einfach und lecker. Normalerweise mag ich die Dressings, die den Salatsets beiliegen, nicht, deshalb verwende ich sie oft als Ersatz. Wenn Sie Ihr Salatdressing noch nicht selbst gemacht haben, probieren Sie dieses unbedingt aus. Sie werden sehen, wie einfach und entzückend es sein kann. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie es ausprobieren!

Rezept für Honig-Balsamico-Dressing
Die Zubereitung Ihres eigenen Dressings gibt Ihnen Transparenz über die Zutaten und hilft Ihnen, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, was Sie konsumieren. Das Honig-Balsamico-Dressing ist ein Paradebeispiel für eine geschmackvolle und dennoch gesundheitsbewusste Option. Mit nur einer Handvoll Grundnahrungsmitteln aus der Speisekammer können Sie ein Dressing zaubern, das süß, würzig und unglaublich vielseitig ist.

Zutaten:
– 1/3 Tasse Balsamico-Essig
– 2/3 Tasse natives Olivenöl extra
– 2 Esslöffel Honig
– 1 Teelöffel Dijon-Senf
– 1 gehackte Knoblauchzehe
– 1 Teelöffel getrockneter Oregano
– 1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
– 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen:
1. Beginnen Sie damit, den Balsamico-Essig mit nativem Olivenöl extra in einer Schüssel zu vermischen. Dieses dynamische Duo bildet die Grundlage Ihres Dressings und sorgt für eine perfekte Balance aus Säure und Fülle.
2. Geben Sie 2 Esslöffel Honig in die Mischung und sorgen Sie für eine natürliche Süße, die mit der Säure des Balsamico harmoniert. Passen Sie die Menge je nach gewünschter Süße an.
3. Fügen Sie der Mischung einen Teelöffel Dijon-Senf hinzu. Dies verbessert nicht nur das Geschmacksprofil, sondern sorgt auch für eine subtile Würze, die den Gesamtgeschmack steigert.
4. Würzen Sie Ihre Kreation mit Knoblauch und getrockneten Kräutern sowie mit Salz und Pfeffer ab, um sicherzustellen, dass das Dressing die perfekte Balance zwischen herzhaft und süß erreicht.
5. Verschließen Sie die Zutaten in einem Einmachglas und schütteln Sie sie gut. Dadurch wird die Mischung emulgiert und es entsteht ein zusammenhängendes und samtiges Dressing, das Ihren Salat wunderschön umhüllt.

Lagerung und Servieren:
Dieses Honig-Balsamico-Dressing ist, in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt, bis zu einer Woche haltbar. Aufgrund seiner Vielseitigkeit eignet es sich ideal für grüne Salate, Gemüseschüsseln oder sogar als Marinade für gegrillte Proteine.

Probieren Sie dieses Dressing aus und lassen Sie mich wissen, wie es Ihnen gefallen hat! Bis bald! xo, Gina

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.