Home Ernährung Hilft Fasten beim Abnehmen?

Hilft Fasten beim Abnehmen?

von NFI Redaktion

Wie Fasten deine Gewichtsabnahme beeinflusst – Ein Blick auf die Langzeitwirkungen

Ähnlich wie bei der Keto-Diät kann ein ein- oder zweiwöchiges Fasten den Verlust von Körperfett möglicherweise eher verlangsamen als beschleunigen. Obwohl Fasten anfänglich zu drastischem Gewichtsverlust führen kann, wie in der folgenden Grafik und in meinem Video Hilft Fasten beim Abnehmen? bei 0:09 gezeigt, stellen Langzeitstudien die Nachhaltigkeit dieses Ansatzes in Frage. Eine Studie zeigte beispielsweise, dass nach einem stationären Hungern von 24 Tagen die Probanden einen dramatischen Gewichtsverlust von 27 Pfund erlebten, aber später alles wieder zunahmen und sogar noch mehr, wie in der Grafik und in meinem Video bei 0:45 zu sehen ist. Langzeitbeobachtungen von bis zu 50 Monaten ergaben, dass nur 4 von 25 „übergewichtigen“ Patienten auch nur teilweise nachhaltigen Erfolg hatten.

Es gibt jedoch auch Forschungsgruppen, die bessere Ergebnisse berichtet haben. Eine Studie an etwa 100 Personen ergab, dass 60 Prozent bei der Nachuntersuchung zumindest einen gewissen Gewichtsverlust beibehielten oder weiter abnahmen. Die längeren Nachbeobachtungszeiträume variieren, was jedoch die Interpretation der Daten erschwert.

Ein Bericht legt nahe, dass Fasten langfristig nur dann erfolgreich sein kann, wenn es als Starthilfe für eine gesündere Ernährung dient. Eine Umstellung auf eine gesündere, vollwertigere, pflanzliche Ernährung resultierte in dauerhaften Ernährungsumstellungen und führte dazu, dass die Teilnehmer sieben Jahre später leichter waren als zu Beginn, wie in der Grafik und in meinem Video bei 5:36 zu sehen.

Es ist wichtig anzumerken, dass Fasten kurzfristig zu einem großen Gewichtsverlust führen kann, aber dieser Rückgang möglicherweise illusorisch ist. Eine vom NIH finanzierte Studie ergab, dass selbst ein verdoppelter täglicher Gewichtsverlust beim Fasten möglicherweise zu einem geringeren Verlust von Körperfett führt. Das Fasten kann dazu führen, dass der Körper verstärkt sein eigenes Protein als Energiequelle verbrennt, anstatt hauptsächlich auf Fettreserven zurückzugreifen.

Insgesamt gibt es gemischte Langzeitergebnisse, die die Wirksamkeit des Fastens zur langfristigen Gewichtsabnahme in Frage stellen. Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass eine gesündere Ernährung nach dem Fasten langfristig zu nachhaltigen Erfolgen führen kann, während das Fasten allein nicht ausreicht, um langfristige Veränderungen der Essgewohnheiten zu bewirken.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.