Home Gesundheit Hausgemachte französische Zwiebelsuppenmischung

Hausgemachte französische Zwiebelsuppenmischung

von NFI Redaktion

Mein Vater mochte weder den Geschmack noch den Geruch von Zwiebeln, daher standen sie selten auf unserem Speiseplan, als ich aufgewachsen bin. In der High School entdeckte ich dann meine Liebe zu Zwiebeln, aber zu Hause hatten wir nur die getrocknete französische Zwiebelsuppe, die ich wirklich mochte.

Ich habe diese Suppenmischung entweder pur als Suppe oder zum Würzen von Speisen und geröstetem Gemüse verwendet. Ab und zu habe ich heimlich frische Zwiebeln ins Haus geschmuggelt (Schmuggelzwiebeln… lol), aber ich habe definitiv Geschmack an der französischen Zwiebelsuppenmischung gefunden.

Später, als ich aufs College ging, begann ich, Zwiebeln in viele meiner eigenen Kochkreationen zu integrieren. Als ich dann mein eigenes Zuhause hatte, habe ich fast jedes Gericht mit Zwiebeln (und Knoblauch) zubereitet.

Als wir jedoch auf echte Lebensmittel umstellten und Fertigprodukte vermieden, kaufte ich keine französische Zwiebelsuppenmischung mehr. Dennoch vermisste ich den Geschmack und die Bequemlichkeit dieser Mischung.

Französische Zwiebelaromen

Ähnlich wie die vorgefertigte französische Zwiebelsuppe kombiniert meine hausgemachte Zwiebelsuppenmischung die Aromen von Zwiebeln, Knoblauch, Sellerie, Salz und Pfeffer. Der Geschmack ist genauso intensiv, aber ohne unerwünschte Zusatzstoffe wie Maisstärke, Sojaprotein und Hefeextrakt. Zudem ist die selbstgemachte Zwiebelsuppenmischung von Natur aus glutenfrei.

Ich kaufe gerne alle meine Kräuter und Gewürze, auch für diese Mischung, online in großen Mengen. Das spart Geld und stellt sicher, dass ich nie das Gewürz ausgehe, das ich brauche. Unbenutzte Kräuter und Gewürze können ganz einfach im Gefrierfach oder an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden, bis sie benötigt werden.

So verwenden Sie eine trockene Zwiebelsuppenmischung

Fast jedes herzhafte Gericht schmeckt mit Zwiebeln besser. Sie können die Zwiebelsuppenmischung zu Ihrem Lieblingssuppenrezept hinzufügen oder daraus eine französische Zwiebelsuppe zubereiten. Ich mische beispielsweise 1/4 Tasse der Mischung mit 2 Tassen Rinderbrühe und füge dünn geschnittene, karamellisierte Zwiebeln hinzu. Noch köstlicher schmeckt die Suppe mit geschmolzenem Gruyère-Käse obenauf!

Hier sind noch weitere Ideen zur Verwendung der Zwiebelsuppenmischung:

  • 3 Esslöffel Zwiebelsuppenmischung mit 2 Tassen Sauerrahm vermengen, um einen französischen Zwiebeldip zuzubereiten. Die Aromen dürfen vor dem Servieren einige Stunden oder über Nacht ziehen.
  • Ein paar Esslöffel zur hausgemachten Hackbratenmischung hinzufügen.
  • 3 Esslöffel der Mischung zu einem Schmorbraten und Gemüse geben und im Slow Cooker garen.
  • Ich würze gerne das Fleisch mit dieser Mischung, wenn ich Shepherd’s Pie zubereite.

Rezept für eine französische Zwiebelsuppe

Eine hausgemachte französische Zwiebelsuppenmischung mit Kräutern, Gewürzen und Salz ist eine tolle Alternative zur im Laden gekauften Zwiebelsuppenmischung. Verwenden Sie es in einer Vielzahl von Rezepten.

  • Geben Sie alle Zutaten in ein Glas mit Deckel und schütteln Sie es, um es zu vermischen.

  • Bewahren Sie es in Ihrem Glas oder einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort auf.

Nährwertangaben

Rezept für eine französische Zwiebelsuppe

Menge pro Portion (1 TL)

Kalorien 3

% Täglicher Wert*

Fett 0,01g0%

Gesättigtes Fett 0,002 g0%

Haben Sie jemals eine französische Zwiebelsuppenmischung verwendet? Sind Sie bereit, eine gesunde Version auszuprobieren?

Diese französische Zwiebelsuppenmischung ersetzt die Version aus dem Laden mit einem einfachen Rezept aus Zwiebelflocken, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Petersilie, Salz und Pfeffer.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.