Home Familie Gottes Barmherzigkeit erfahren, nachdem man die Abtreibungsindustrie verlassen hat

Gottes Barmherzigkeit erfahren, nachdem man die Abtreibungsindustrie verlassen hat

von NFI Redaktion

Abby Johnson definiert Gottes Barmherzigkeit als „grimmig“, was bedeutet, dass seine Barmherzigkeit durch ungezügelten Eifer, Intensität und äußerst entschlossene Aktivität gekennzeichnet ist.

Abby erlebte Gottes „grimmige Barmherzigkeit“ nach acht Jahren Mitarbeit als klinische Leiterin bei Planned Parenthood. Im Jahr 2009 assistierte Abby bei einer ultraschallgesteuerten Abtreibung und musste mit Entsetzen ansehen, wie ein 13 Wochen altes Baby sein Leben verlor. In diesem Moment wurde ihr die hässliche Realität der Abtreibung bewusst.

Der Schrecken einer Abtreibung geht weit über die Zahl der täglich verlorenen Babys hinaus. Es ist eine Plage, die die Herzen und Gewissen von Müttern nach der Abtreibung, Abtreibungsärzten, Technikern, Klinikmitarbeitern und denjenigen, die die Abtreibungsindustrie unterstützen und dazu beitragen, zerfrisst. Niemand entgeht dem Gift der Abtreibung.

Deswegen brauchen sie Gottes grimmige Barmherzigkeit.

Jesus sagte: „Wer gesund ist, braucht keinen Arzt, sondern jemand, der krank ist.“ Gehen Sie und erfahren Sie, was das bedeutet: „Ich wünsche mir Gnade und kein Opfer.“ Denn ich bin nicht gekommen, die Gerechten zu rufen, sondern die Sünder“ (Matthäus 9,12-13).

In unserer Sendung „Gottes Barmherzigkeit erfahren nach dem Verlassen der Abtreibungsindustrie“ ist Abby Johnson bei uns, um ihre Transformationsreise zu teilen und Christen in der Pro-Life-Gemeinschaft zu ermutigen, Mitgefühl und göttliche Vergebung gegenüber denjenigen zu zeigen, die vom Übel der Abtreibung berührt wurden.

Hören Sie zu bei Ihrem lokalen Radiosender, online, bei Apple Podcasts, über Google Podcasts oder nehmen Sie uns über unsere kostenlose Telefon-App mit.

Wenn Sie die Tragödie einer Abtreibung erlebt haben und jemanden zum Reden wünschen, haben wir fürsorgliche christliche Berater im Team, und es wäre ihnen eine Ehre, eine kostenlose Beratung anzubieten. Rufen Sie uns an, hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Nummer und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Die Nummer während der Geschäftszeiten lautet 1-800-A-FAMILY (232-6459).

Abby Johnsons Buch Wilde Barmherzigkeit: Den Mut haben, Gottes Mitgefühl auf mutige und praktische Weise auszuleben ist für eine Spende in beliebiger Höhe verfügbar. Das gespendete Geld fließt direkt zurück in den Dienst und gibt Familien wie Ihrer Hoffnung und Hilfe.

Und wenn Sie „Focus on the Family“ mit einer Spende unterstützen, wird Ihre Spende verdoppelt, sodass die Wirkung, die Sie mit dieser Arbeit erzielen, doppelt so groß ist. Unser Dank geht an den großzügigen Spender, der das möglich gemacht hat. Klicken Sie hier für weitere Informationen oder rufen Sie 1-800-A-FAMILY (232-6459) an.

Abby Johnson ist die Gründerin von ProLove Ministries, die Ressourcen vernetzt und blinde Flecken in der Pro-Life-Bewegung identifiziert.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.