Home Medizin Fünf Schlüssel, um Patienten mit langer COVID-Erkrankung bei der Genesung zu helfen

Fünf Schlüssel, um Patienten mit langer COVID-Erkrankung bei der Genesung zu helfen

von NFI Redaktion

Etwa 7% der Erwachsenen in den USA berichten von Symptomen einer langen COVID-Infektion wie Müdigkeit, Herzklopfen und Schwindel. Diese Symptome wurden im Rahmen der RECOVER-Initiative des National Institute of Health identifiziert und können zur Klassifizierung einer Person mit Long-COVID verwendet werden. Obwohl es keine standardisierte Behandlung für Long-COVID gibt, können Ärzte ihren Patienten verschiedene Strategien empfehlen, um ihnen bei der Genesung zu helfen.

Dr. Andrew Schamess, Internist am Wexner Medical Center der Ohio State University und Leiter des Post-COVID-Recovery-Programms, erklärt, dass viele Menschen durch den Einsatz dieser Strategien im Laufe der Zeit eine Verbesserung ihrer Symptome erleben.

1. Passen Sie Ihr Tempo an. Müdigkeit und Unwohlsein nach Belastung sind zwei der Symptome, die bei Long-COVID auftreten können. Eine Methode namens „Pacing“ zur Energieeinsparung kann helfen, Fortschritte zu machen, ohne Abstürze zu riskieren.

2. Befolgen Sie eine pflanzliche, entzündungshemmende Ernährung. Die Reduzierung von raffiniertem Zucker und die Einhaltung einer entzündungshemmenden Ernährung wie der Mittelmeerdiät können Entzündungen im Körper reduzieren und dabei helfen, sich besser zu fühlen.

3. Ändern Sie die Art der Bewegung. Bei Long-COVID-Patienten sollte das Training an die individuellen Symptome angepasst werden, um Beschwerden wie Unwohlsein nach Belastung zu vermeiden.

4. Maßnahmen zur Verbesserung der Schlafqualität ergreifen. Schlafprobleme sind häufig bei Menschen mit Long-COVID, daher können neue Gewohnheiten wie die Reduzierung von Koffein- und Bildschirmnutzung vor dem Schlafengehen helfen.

5. Medikamente in Betracht ziehen. Obwohl es keine standardisierten Medikamente gegen Long-COVID gibt, können bestimmte Medikamente wie Betablocker, Gabapentin oder Pregabalin bei der Linderung von Symptomen helfen. Es ist wichtig, mit dem Arzt zusammenzuarbeiten, um die richtige Behandlung zu finden.

Durch die Anwendung dieser Strategien können Menschen mit Long-COVID eine Verbesserung ihrer Symptome über Zeit erleben und auf dem Weg der Genesung voranschreiten.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.