Home Sport Es wird immer schwieriger, Brock Purdy einzuordnen

Es wird immer schwieriger, Brock Purdy einzuordnen

von NFI Redaktion

Weiß jemand überhaupt, was für ein Quarterback Brock Purdy ist? Ist er der neue Joe Flacco? Ist er Big Ben Redux? Tom Brady 2.0? Er ist ein Teil von Kirk Cousins, aktiviert aber Russell Wilson, als er aus der Tasche krabbelt. Alle diese Jungs erreichten in ihrer zweiten Saison den Super Bowl und hielten diese hohen Standards aufrecht. Vielleicht ist er im Wilson-Bogen. Beide wurden nach der dritten Runde als Seniors eingezogen. Verkaufen Sie Ihre Brock Purdy Rookie-KarteAber auch Mark Sanchez wäre diesem exklusiven Club beinahe beigetreten, so dass er sofort etwas von seinem Glanz verliert. Ich hatte dieses ganze griechische Lied über Purdy, als Odysseus einem Zyklopen sagte, sein Name sei „Niemand“, bevor er ihm das Auge ausstach. Wir sind die Zyklopen, denen die Sinne fehlen, um diesen Mr. Nobody als etwas anderes als ein Produkt des Shanahan-Systems zu betrachten. Aber Purdy hat noch nicht genug getan, um eine Mythologie zu entwickeln. Er hat weder Michigan noch Miami noch die USC besucht und hat nur 6:1. Der Gewinn von neun Spielen als Junior im Iowa State weckt nicht die gleiche Inspiration wie Colin Kaepernicks legendäre Heldentaten als 6:5-Einhorn in Nevada.

Es scheint der richtige Ton zu sein, alle digitalen Podcast-Bewohner von CamNewtonstan zu beschimpfen, weil sie uns mit irgendwelchem ​​Unsinn über Game Changer vs. Game Manager ablenken. Es ist fast zwei Monate her, seit Newtons Kommentare über Purdy und eine Reihe marginaler Top-Ten-Quarterbacks diese Klasse von Quarterbacks mehr denn je unter die Lupe genommen haben.„Sie gewinnen nicht wegen ihm“, meinte Newton über Purdy. „Er managt das Spiel. Und wenn wir das als Spielmanager allein betrachten würden: Brock Purdy, Tua Tagovailoa. Jared Goff. Und wirklich, Dak Prescott. Das sind Spielmanager. Sie machen keine Unterschiede.“Newton sagte es mit etwas Bass, aber Purdy beweist, dass die Zeile nicht so deutlich ist, wie er vorgibt. Einige der Besten sind geschickter als der durchschnittliche Quarterback. Sie können die waghalsige Denkweise ausschalten, im Gegensatz zu Passspielern, die ein Schleudertrauma hervorrufen und Breaking-Picks zurückwerfen, die das Spiel zum Schlechten wenden, sie können sie zurückdrehen oder bei Bedarf einen zusätzlichen Gang einlegen. Purdy betätigt immer noch diese Hebel. Er führte die Liga in der großen Wurfquote (25+ Yard-Abschlüsse) und an Touchdowns pro Passversuch, kann aber mit seinen Beinen Besitztümer alchemisieren, die seine unterdurchschnittliche Armkraft ausgleichen. Entgegen der öffentlichen Meinung, Purdy’s Prozentsatz der Pässe, die an oder hinter der Scrimmage-Linie geworfen werden rangiert in dieser Saison am Ende der Liga.

Er ist auch in der Nachsaison kein nervöser Pervis wie Prescott oder Tagovailoa. Nicht nur, dass ihre Podcast-Säuberung bevorsteht, wir haben jedem, der diese simple Erzählung kauft, bereits zu viel von unserer Energie gegeben. Es gibt zu viele Podcasts. Newton wird es 2024 möglicherweise nicht schaffen.Purdy ist eher ein Zauberwürfel, der immer noch versucht, seine eigene Obergrenze herauszufinden. Manchmal ist er ein Widerspruch. Gelegentlich wirft er direkt auf die Verteidiger, ist aber meistens umsatzscheu. Seine Würfe werden nie so schnell sein, dass sie durch die Wolken pfeifen könnten, aber er wirft öfters Groschen. Seine Fehler werden immer größer, aber dies ist erst seine zweite Saison.

Es ist noch ein bisschen zu früh in seiner Karriere, ihn als Elite oder als Produkt eines Systems zu bezeichnen. Aber ist es sinnvoller, ihn mit Tagovailoa oder Prescott zu vergleichen? Was in der Purdy-Debatte vergessen wird, ist sein exponentielles Wachstum seit der letzten Saison und der Sprung, den er nach seiner teilweisen Rookie-Saison gemacht hat. Purdy verdient sein Recht, denn wann immer er den hohen Standard nicht erreicht, wird eine Sprengfalle aufgestellt, um seine frühreifen Leistungen zu diskreditieren. Im zweiten Jahr wünschen sich Spätzünder wie Kirk Cousins, sie wären schon so weit fortgeschritten. Eine dreidimensionale Perspektive von Purdy ist, dass er ein Prisma von Cousins, Russ und Brady ist. Er ist in das Getriebe eines Perpetuum Mobile eingestiegen und hat dessen Wirksamkeit verbessert. Was kann man mehr verlangen?Er ist das wichtigste Rädchen in der Shanahan-Maschine und hat die Messlatte höher gelegt als ein 30-jähriger Jimmy Garroppolo oder Trey Lance. Purdy hat bereits an zwei NFC-Meisterschaftsspielen teilgenommen und schaffte es bereits in seiner zweiten Saison in den Super Bowl. Purdy lieferte im bisher größten Spiel seiner Karriere mehrere bahnbrechende Spielzüge.

Wir haben Purdy schon einmal dabei gesehen. Wenn die Niners unter Beschuss stehen, ist er ein natürliches Kühlmittel. Er demonstrierte es in einer Niederlage gegen die Cleveland Browns damals, als die Niners noch ungeschlagen waren. Er hat es im NFC Championship Game trotz größerer Chancen erneut geschafft. Mit mehreren Touchdowns im Rückstand verließ sich Purdy auf List, etwas Glück und überraschende Fußgeschwindigkeit. Hoffentlich haben wir genug davon, überrascht zu werden.

Normalerweise ist er geschickter, wenn er aus der Tasche klettert, als dass er glänzt. Sein fesselnder Touchdown-Wurf im Lauf Bei seinem Playoff-Debüt war ein Hauch von Purdy von seiner besten Seite. Aber er hat es in diesem Playoff-Lauf auf ein neues Level gebracht. Seine Nebendarsteller erhalten jedoch immer einen übergroßen Anteil der Anerkennung. Wie ich schon sagte Verteidigung von Purdy Nachdem Newton Purdy Mozgov-Cocktails zugeworfen hat, ist er der Kris Jenner in der Aufstellung der Niners und managt hinter den Kulissen Christian McCaffrey, George Kittle, Deebo Samuel und Brandon Aiyuk. Rookie-Quarterbacks mit Rookie-Deals waren in den letzten Jahren die Blaupause für Quarterbacks. Purdy ist dieser Typ. Schenken Sie seinem Namen etwas Respekt.

Es ist nicht abzusehen, was der Super Bowl bringt, aber egal was passiert, ein großer Teil des Schicksals der Niners ruht auf Purdys Schultern.Folgen Sie DJ Dunson auf X: @Gehirnsportex

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.