Home Familie Die Weihnachtslast teilen – Das Familienessen-Projekt

Die Weihnachtslast teilen – Das Familienessen-Projekt

von NFI Redaktion

Am Morgen von Thanksgiving kam mein Mann in die Küche, wo ich gerade dabei war, zehn Gäste zu bewirten. Er kommentierte, dass ich in diesem Jahr sehr entspannt zu sein schien. Tatsächlich fühlte ich mich entspannt und das lag größtenteils daran, dass unsere Teenager mir geholfen hatten. Während mein Mann Überstunden machte, halfen unsere Kinder mir bei den Vorbereitungen, putzten die Badezimmer, saugten, trugen Klapptische und Stühle, halfen beim Möbelrücken und leerten die Spülmaschine. Mein 14-jähriger Sohn scherzte sogar, dass ich ohne ihn alles nicht geschafft hätte, und er hatte recht.

Wie viele berufstätige Eltern, habe ich die Feiertage oft gestresst erlebt, da ich das Gefühl hatte, für Familie und Freunde perfekte Erlebnisse schaffen zu müssen. Doch dieses Jahr mit der erlebten Freude über die Hilfe meiner Kinder fühlt sich alles anders an. Wenn Sie sich auch unter dem Druck von Urlaubs-Erwartungen fühlen, sind Sie nicht allein. Hier sind einige Tipps zur Lastenteilung:

1. Fangen Sie frühzeitig an. Bringen Sie Ihren Kindern bereits in jungen Jahren bei, bei Hausarbeiten zu helfen und bestimmen Sie klare Erwartungen.
2. Kommunizieren Sie klar. Sprechen Sie rechtzeitig darüber, wie jeder in der Familie in den Feierlichkeiten helfen kann. Vermeiden Sie es, in die Perfektionsfalle zu geraten.
3. Vereinfachen Sie. Reduzieren Sie gegebenenfalls die Pläne und diskutieren Sie, was für jeden am wichtigsten ist.

Das Teilen der Last kann zu einer stressfreieren und freudigeren Weihnachtszeit führen. Besuchen Sie unseren Feiertags-Hub für weitere Tipps und Ideen zur saisonalen Familienversammlung zwischen jetzt und dem neuen Jahr! !function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod? n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n; n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0; t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script‘,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js?v=next‘); (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = „//connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&appId=326548560882470&version=v2.0“; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, ’script‘, ‚facebook-jssdk‘));

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.