Home Ernährung Die Vorteile von Knoblauchpulver bei Herzerkrankungen

Die Vorteile von Knoblauchpulver bei Herzerkrankungen

von NFI Redaktion

Entdecken Sie die erstaunlichen Auswirkungen von täglichem Knoblauchpulver.

In der antiken griechischen Medizin wurden Heilung durch Diät, Medikamente und Operation unterschieden. Hippokrates betrachtete Knoblauch als heilende Nahrungsmittel, aber die damalige Verwendung war eher spekulativ. Alte Weisheiten haben also ihre Grenzen.

Studien zeigen, dass Menschen, die mehr als eine Knoblauchzehe pro Tag konsumieren, eine bessere Arterienfunktion haben. Es bleibt jedoch unklar, ob Ursache und Wirkung hier eine Rolle spielen.

In meinem Video über die Vorteile von Knoblauchpulver bei Herzerkrankungen wurden Herzerkrankungspatienten für drei Monate randomisiert, um entweder Knoblauchpulver oder ein Placebo einzunehmen. Diejenigen, die Knoblauch erhielten, zeigten eine 50%ige Verbesserung der Arterienfunktion, indem sie nur 800 mg Knoblauchpulver pro Tag einnahmen. Das entspricht einem viertel Teelöffel Knoblauchpulver. Eine enorme Verbesserung der Arterienfunktion für weniger als einen Cent täglich!

Knoblauchpulver könnte die Arterienfunktion verbessern, aber kann es auch die strukturelle Veränderung der Arterien umkehren? Studien zeigen, dass Knoblauch den Cholesterinspiegel um mehr als 16 Punkte senken kann, was möglicherweise das Fortschreiten von Arteriosklerose verlangsamt.

Knoblauch ist auch wirksam gegen Bluthochdruck. Eine Metaanalyse legt nahe, dass Knoblauch den Blutdruck senken kann, was das Risiko von Schlaganfällen und Herzerkrankungen reduziert.

Pflanzenmedizin kann positive Effekte haben und ist im Vergleich zu anderen Arzneimitteln kostengünstiger. Knoblauch als Ergänzung kann viele gesundheitliche Vorteile bieten.

Probieren Sie das Rezept für Knoblauch-Caesar-Salat-Dressing aus dem Buch „How Not to Die“. Und erkunden Sie die vielfältigen Vorteile von Knoblauch in verwandten Beiträgen unten.

Der beste Weg zur Behandlung von Herzerkrankungen liegt jedoch darin, die zugrunde liegenden Ursachen zu behandeln. Erfahren Sie mehr in Wie man nicht an einer Herzerkrankung stirbt.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.