Home Familie Die Ursache für das Fehlverhalten Ihres Kindes verstehen

Die Ursache für das Fehlverhalten Ihres Kindes verstehen

von NFI Redaktion

Was sind die Gründe für das schlechte Verhalten von Kindern?

Laut Dr. Kevin Leman verfolgt Fehlverhalten vier Hauptziele:

  1. Aufmerksamkeit: „Ich zähle nur, wenn andere mich wahrnehmen und mir dienen.“
  2. Leistung: „Ich zähle nur, wenn andere das tun, was ich von ihnen will, wann ich es will.“
  3. Rache: „Ich zähle nur, wenn ich andere so verletze, wie ich selbst verletzt wurde.“
  4. Zurschaustellung von Unzulänglichkeit: „Ich bin zu nichts taugend. Ich bin nichts wert. Ich kann nichts richtig machen, also warum sollte ich es überhaupt versuchen?“

Wenn Sie verstehen, warum sich Ihr Kind schlecht benimmt, ist die nächste wichtige Frage: Was tun Sie dagegen?

Erstens: Hören Sie zu und seien Sie unterstützend. Übersehen Sie das Fehlverhalten Ihres Kindes lange genug, um ihm zu zeigen, dass Sie es lieben. Fragen Sie, was es fühlt … und hören Sie dann zu. Kinder wollen wissen, dass sich jemand um sie kümmert – um sie, nicht nur um ihr Verhalten.

Zweitens: Lassen Sie Ihr Kind so oft wie möglich die Konsequenzen seiner schlechten Entscheidungen erfahren. Befreien Sie es nicht zu früh oder zu oft von schlechten Entscheidungen. Machen Sie es verantwortlich, indem Sie ihm die Realität als Lehrer dienen lassen.

Dr. Leman betont, dass effektive Disziplin darin besteht, Liebe und Konsequenzen ins Gleichgewicht zu bringen. Kinder gedeihen, wenn ihre Eltern sie mit Bestätigung überschütten und gleichzeitig von ihnen erwarten, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.

Dr. Leman hatte noch viel mehr zu erzählen, daher bat ich ihn, bei „Focus on the Family“ mit Jim Daly darüber zu sprechen, wie man die Ursache für das Quengeln, die Widerworte und die Wutanfälle seines Kindes aufdecken kann. Er offenbarte auch, wie man seinem Kind Liebe und Anerkennung geben kann, ohne es zu verhätscheln.

Hören Sie sich das vollständige Gespräch an auf Ihrem lokalen Radiosender, online, auf Apple Podcasts, über Google Podcasts oder hören Sie über unsere kostenlose Telefon-App.

Wenn Sie bereits online sind, empfehle ich Ihnen, an unserem kostenlosen Elterntest teilzunehmen. Er gibt Ihnen schnell einen Überblick darüber, wie es Ihrer Familie in verschiedenen wichtigen Bereichen geht, und bietet Ihnen Vorschläge, wie Sie die Beziehungen in Ihrem Zuhause verbessern können.

Zum Abschluss lade ich Sie ein, unser monatliches Programm „Friends of Focus on the Family“ zu unterstützen und ein besonderer Partner zu werden. Wenn Sie das tun, sende ich Ihnen als Dankeschön für Ihre Unterstützung eine Kopie von Dr. Lemans Buch Warum sich Ihre Kinder schlecht benehmen – Und was man dagegen tun kann. Sie erhalten auch exklusive Mitgliedervorteile. Um Ihre Spende abzugeben oder weitere Informationen zu erhalten, klicken Sie hier oder rufen Sie 1-800-A-FAMILY (232-6459) an.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.