Home Sport Die Calgary Hitmen der WHL stellen neue Ausweichtrikots mit Originallogo von 1995 vor – SportsLogos.Net News

Die Calgary Hitmen der WHL stellen neue Ausweichtrikots mit Originallogo von 1995 vor – SportsLogos.Net News

von NFI Redaktion

Die Calgary Hitmen der Western Hockey League präsentieren stolz ihre neuen Ausweichtrikots.

Am Mittwoch, dem 17. Januar, enthüllte das Team die Trikots auf seinen Social-Media-Kanälen. Sie sind größtenteils schwarz und tragen das Originallogo des Teams aus der Saison 1995/96 auf der Vorderseite. Das Logo zeigt das Wort „HITMEN“ vor einem rosa Stern und zwei gekreuzten grauen Hockeyschlägern. Dieses Logo wurde als Last-Minute-Ersatz für das ursprünglich enthüllte Logo verwendet, das als zu gewalttätig erachtet wurde. Ein Jahr später wurde das „Jason Voorhees“-Logo jedoch wieder aufgenommen.

Das Calgary Hitmen-Logo wurde nach seiner Enthüllung als zu gewalttätig erachtet, was zum „Starburst“-Logo auf den neuen Ausweichtrikots der Hitmen führte. Das „Starburst“-Logo wurde nach nur einer Saison eingestellt und dieses wurde wieder eingeführt.

Das Trikot verfügt über einen rosa Kragen mit schwarzem Besatz, rosa Streifen um die Schultern, rosa Flammen mit grauem Umriss an jedem Ärmel und drei rosa Streifen um die Taille.

Das Farbschema, die Streifen und die Flammen sind eine Hommage an den fünfmaligen World Wrestling Federation-Champion Bret „The Hitman“ Hart, nach dem das Team benannt ist. Hart war einer der ursprünglichen Investoren des Teams. Obwohl das Team 1996 an die Calgary Flames verkauft wurde, pflegt Hart eine enge Beziehung zu den Hitmen und beteiligt sich häufig an Sonderveranstaltungen und Trikotenthüllungen.

Bret Hart hilft den Calgary Hitmen bei der Enthüllung ihres Trikots zum 20-jährigen Jubiläum im Jahr 2014. (Mit freundlicher Genehmigung Die Hockey-Nachrichten)

Das Hitmen-Maskenlogo erscheint auf jeder Schulter des neuen dritten Trikots, neu eingefärbt in Pink und Schwarz. Die Namen und Nummern auf den Ärmeln und auf der Rückseite sind in einer weißen Blockschrift mit rosa Umrandungen dargestellt. Auf der Innenseite des Kragens ist einer von Harts charakteristischen Slogans aufgedruckt: „Das Beste, was es gibt. Das Beste, was es gab. Das Beste, was es je geben wird.“

Die Trikots werden mit schwarzen Helmen, Hosen und Handschuhen sowie schwarzen Socken mit drei rosa Streifen um die Schienbeine kombiniert.

Die Hitmen werden ihre neuen dritten Trikots am Sonntag, den 21. Januar, zum ersten Mal zu Hause gegen die Prince Albert Raiders tragen.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.