Home Sport Die Bären müssen Washingtons Wunsch nach Caleb Williams ausnutzen

Die Bären müssen Washingtons Wunsch nach Caleb Williams ausnutzen

von NFI Redaktion

Es gibt genug Sündenböcke, die einen Quarterback brauchen, dass Ryan Poles, GM der Chicago Bears, dumm wäre, die vielen Patenangebote, die ihm vor dem NFL Draft am 25. April unterbreitet werden, nicht anzunehmen. Zu ihnen zählen vor allem die Washington Commanders, die einen neuen Besitzer, neuen GM und neuen Trainer haben und verzweifelt versuchen, die Kultur neu zu gestalten. Mit der Einstellung von Kliff Kiingsbury als Offensivkoordinator könnte sich Washington genauso gut „Mark“ auf die Stirn schreiben.

Vor einem Jahr haben die Bears die Carolina Panthers für einen Nummer-1-Receiver, den diesjährigen Nummer-1-Pick und noch mehr ausgeliehen, weil David Tepper die Geduld eines Milliardärs hat. Es war die Art von Schritt, die die Entwicklung einer Franchise beschleunigen kann, und sie können es wieder tun. Es wäre eine Sache, wenn Justin Fields nicht in der Lage wäre, die Vorteile, die Poles ihm zur Verfügung gestellt hat, zu nutzen, aber DJ Moore überschritt 1.300 Yards und unterstützte dabei seinen QB.

Alles, was Chicago tun muss, ist Washington davon zu überzeugen, dass andere Kandidaten für Williams bereit und bereit sind, sich von echtem Draft-Kapital zu trennen, um den besten Quarterback-Anwärter seit Andrew Luck zu zeichnen. New England und Atlanta könnten Angebote zusammenstellen. Verdammt, wie hoch ist Adam Schefters Quote, nicht existierende Trades durchsickern zu lassen? Es kann nicht viel mehr als ein Retweet und eine Chipotle-Geschenkkarte sein.

Die Patriots haben Bill Belichick nicht als GM ersetzt, und das sorgt immer für gute Unterhaltung und potenzielle Fehlspiele, insbesondere für eine Eigentümergruppe, die sich nach Hoode beweisen will. Obwohl die Pats nicht über einen so talentierten Spieler wie Moore verfügen, der die Nebenmannschaft von Fields an die Spitze der Liga bringen könnte, haben sie dieses und das nächste Jahr ihre eigenen Picks für die erste bis fünfte Runde.

Die Atlanta Falcons haben Drake London und Kyle Pitts und besitzen in diesem und im nächsten Jahr die Rechte an ihren wertvollsten Picks. Wecken Sie einfach etwas Interesse, lassen Sie den Rookie-Commanders-GM Adam Peters unter dem Druck des Rookie-Besitzers Josh Harris ins Schwitzen kommen und warten Sie auf das beste Angebot. Die Commanders haben Terry McLaurin, Jahan Dotson und Antonio Gibson sowie die Rechte an ihren besten Picks in den Jahren 2024 und 2025.

Die Bears haben das letztes Jahr durchgemacht, daher sollten die Polen wissen, wie es funktioniert. Chicago muss nicht einmal Veteranengehälter übernehmen, wenn es das nicht möchte. Der Handel mit Fields oder dem Pick gegen Williams sollte eine schöne Ausbeute einbringen, aber die Rendite für den Pick Nr. 1 ist wahrscheinlich besser als eine bekannte und wahrscheinlich unterbewertete Menge.

Fields hat seinen Rookie-Vertrag für ein weiteres Jahr, und selbst wenn er sein Spiel im Jahr 2024 auf den All-Pro-Status erhöht, liegt seine Option im fünften Jahr bei geschätzten 23 Millionen US-Dollar, was weit unter dem liegt, was andere Quarterbacks – Franchise-Quarterbacks oder Danny Dimes – verdienen bezahlt werden. Schnappen Sie sich ein paar Tipps und rekrutieren Sie billige Talente, um künftige Cap-Probleme zu vermeiden.

Chicago befindet sich in einer Situation, in der es darum geht, jetzt zu gewinnen oder später zu gewinnen. Die Art und Weise, wie Poles damit umgeht, wird ein Ausdruck seines Vertrauens in die bisher geleistete Arbeit sein. Fields zu verpflichten, Williams zu zeichnen, garantiert ihm noch ein paar weitere Jahre an der Spitze, aber der Tausch der Wahl ist viel riskanter, weil die Erwartungen sich übertragen, und er muss sich immer noch um die Aufgabe kümmern, diese Wahl zu treffen. Die Belohnung für einen früheren Sieg mit einem Mann, den die Stadt bereits angenommen hat, ist wahrscheinlich eine Vertragsverlängerung und noch größeres Vertrauen.

Davon abgesehen, wenn Sie ein GM sind und die offensichtliche Dynamik, die Fields besitzt, oder den Sprung, den er gemacht hat, als er einen Receiver Nr. 1 bekam, nicht erkennen können, sollten Sie sich vielleicht von Ihnen trennen, von dem sich das Franchise trennen sollte.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.