Home Medizin Die am meisten Benachteiligten erhalten mit der geringsten Wahrscheinlichkeit eine Thrombolyse

Die am meisten Benachteiligten erhalten mit der geringsten Wahrscheinlichkeit eine Thrombolyse

von NFI Redaktion

Studien zeigen, dass schwarze Menschen, Männer, ältere Erwachsene und Menschen in ländlichen Gemeinden weniger häufig eine thrombolytische Therapie nach einem ischämischen Schlaganfall erhalten.

„Die Ergebnisse werfen ein Licht darauf, dass soziale Determinanten der Gesundheit eine Rolle bei der Entscheidung spielen, wer eine thrombolytische Therapie erhält“, erklärte Dr. Chanaka Kahathuduwa, MD, PhD, Neurologe an der Texas Tech University Health Sciences Center.

Die Ergebnisse der Untersuchung werden auf der Jahrestagung 2024 der American Academy of Neurology vorgestellt.

Soziale Determinanten und Schlaganfall-Ergebnisse

Die Forscher betonen, dass soziale Determinanten der Gesundheit einen erheblichen Einfluss auf die Schlaganfall-Ergebnisse haben. Frühere Studien lieferten hierzu widersprüchliche Ergebnisse.

Die Forscher nutzten eine Datenbank und Diagnose-/Verfahrenscodes, um Schlaganfallpatienten in Texas zu identifizieren und untersuchten, wer eine thrombolytische Therapie erhielt.

Die Ergebnisse zeigten, dass Patienten mit bestimmten Merkmalen, wie Hautfarbe, Alter, Wohnort und Versicherung, weniger wahrscheinlich eine Thrombolyse erhielten.

Unerwartete Ergebnisse

Die Studie enthüllte überraschende Erkenntnisse über die Auswirkungen sozialer Vulnerabilität auf die Wahrscheinlichkeit einer Thrombolyse.

Die Forscher beginnen weitere Untersuchungen, um den Einfluss von Gesundheitsfaktoren auf die Schlaganfallbehandlung zu bewerten und die Rolle der Schlaganfallschwere zu untersuchen.

Neurologen betonen die Bedeutung von schneller Behandlung bei einem Schlaganfall. Diese Studie bietet einen Einblick in die Auswirkungen sozialer Determinanten auf die Schlaganfallversorgung.

Weitere Forschung ist erforderlich, um die beobachteten Unterschiede genauer zu verstehen und mögliche Zugangsbarrieren zu identifizieren.

Die Ermittler und Arnan berichten von keinen relevanten Interessenkonflikten.

Related Posts

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.